Ausstellung: Kunst aktuell im Landeshaus. Wenzel-Hablik-Museum

1. März 2017 - 2. April 2017

täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr 
im Schleswig-Holsteinischen Landtag,
Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel

Der Eintritt ist frei. Bitte führen Sie einen gültigen Personalausweis mit sich.

 

Im Rahmen der gemeinsamen Reihe des Landtages und der Investitionsbank Schleswig-Holstein "Kunst aktuell im Landeshaus" ist diesmal das Itzehoer Wenzel-Hablik-Museum zu Gast.

Hablik_o.T_web
Bild verg��ern

Wenzel Hablik. Ohne Titel. Kristallbau in Berglandschaft, 1903. (Quelle: Wenzel-Hablik-Museum)

Seit 1995 beherbergt das Wenzel-Hablik-Museum in Itzehoe den Nachlass des deutsch-böhmischen Künstlers Wenzel Hablik (1881-1934) und seiner Frau, der Webmeisterin Elisabeth Lindemann (1879-1960).

Der Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt und Visionär Hablik gilt heute als einer der wichtigsten Vertreter der expressionistischen Architektur und zählt zu den bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten Schleswig-Holsteins. Die Wenzel-Hablik-Stiftung als Träger des Museums verfügt über die umfangreichste Sammlung an Werken der Habliks.

Hablik_SyltKampen_1907_web
Bild verg��ern

Wenzel Hablik. Sylt, Kampen, 1907 (Quelle: Wenzel-Hablik-Museum)

Die ständige Ausstellung präsentiert einen Querschnitt aus dem hablik'schen Gesamtkunstwerk und vermittelt mit Ölgemälden, Grafiken, zahlreichen Möbelensembles, kunsthandwerklichen Arbeiten, Kristall- und Muschelsammlungen sowie Textilarbeiten der Handweberei Hablik-Lindemann einen Einblick in alle Schaffensbereiche.

  • Mitveranstalter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
  • Partner der Veranstaltung: Wenzel-Hablik-Museum

Bildergalerie

 

Zum Vergrößern klicken Sie auf ein Bild. Anschließend können Sie die Bildergalerie durchblättern:

  • Klick rechts ins Bild für "weiter"
  • Klick links ins Bild für "zurück".