Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

12. September 2018 – Antrittsbesuch in Kiel

Litauischer Botschafter besucht den Landtag

Landtagspräsident Klaus Schlie hat am Mittwoch den litauischen Botschafter Darius Jonas Semaška im Kieler Landtag empfangen. Der 1967 geborene Diplomat ist seit August 2017 Botschafter Litauens in Berlin.

Botschafter Litauen Darius Jonas Semaška
Händeschütteln vor dem Landeshaus: Landtagspräsident Klaus Schlie begrüßt Darius Jonas Semaška. Foto: Landtag, Yvonne Windel

Bei seiner Ankunft bedankte sich Semaška für die Einladung nach Schleswig-Holstein und würdigte die besondere Beziehung Litauens zu Deutschland. „Litauen feiert in diesem Jahr den 100. Jahrestag seit der Wiederherstellung seiner Staatlichkeit. Es ist symbolisch, dass Deutschland damals das erste Land war, das die Unabhängigkeit Litauens völkerrechtlich anerkannte.“

Nach einer kurzen Besichtigung des gläsernen Plenarsaals und einem Eintrag in das Gästebuch des Landtages zogen sich Semaška und Schlie in das Präsidentenzimmer zu einem vertraulichen Gespräch zurück. Bevor der studierte Mathematiker und Politikwissenschaftler im Sommer 2017 als Botschafter nach Deutschland kam, war er fünf Jahre lang Diplomat in den Niederlanden.