Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

3. Dezember 2018 – Vorweihnachtszeit

Nordmanntanne aus Osdorf schmückt Landeshaus

Traditionell wird auch dieses Jahr jeder Besucher des Landeshauses von einem geschmückten Weihnachtsbaum empfangen. Rund 17 Kilometer reiste die Tanne bis nach Kiel.

Weihnachtsbaum 2018
Ein stattlicher Weihnachtsbaum ziert die Eingangshalle. Foto: Landtag, Rebecca Hollmann

Eine 4,30 Meter hohe Nordmanntanne von Gut Augustenhof aus Osdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) lässt die Eingangshalle des Landtages in weihnachtlichem Glanz erstrahlen. Die Nordmanntannen wachsen durch die hohe Luftfeuchtigkeit und das milde Küstenklima in Ostseenähe unter optimalen Bedingungen. Sie können bis zu 500 Jahre alt und 60 Meter hoch werden. Die größten Anbauflächen für Weihnachtsbäume in Deutschland liegen in Schleswig-Holstein und im Sauerland.