Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

29. März 2019 – Neue Ausgabe erschienen

„Der Landtag“ beleuchtet den Brexit und die Europawahl

Europa ist in aller Munde. Und nicht nur London, Brüssel oder Berlin beschäftigen sich mit diesem Thema: Auch in der neuen Ausgabe der Landtagszeitschrift, die ab jetzt zum Download bereitsteht, sind der Brexit und die Europawahlen im Fokus.

Deckblatt Landtagszeitschrift
Ein Ausschnitt aus dem Deckblatt der aktuellen Ausgabe der Landtagszeitschrift Grafik: Landtag

Sowohl das Tauziehen um den Brexit als auch die Wahlen zum EU-Parlament Ende Mai spiegeln sich in den Debatten des Landtages wider. Die neue Ausgabe der Landtagszeitschrift blickt aus der schleswig-holsteinischen Perspektive auf die Ereignisse in London und Brüssel. Dass die Beziehung des Vereinigten Königreichs zur EG bereits kurz nach dem Beitritt schwierig war, zeigt der Bericht über eine ereignisreiche Auslandsreise einer Landtagsdelegation im Sommer 1973. 

Ebenso spielen die kleinen, konkreten Aspekte der europäischen Zusammenarbeit eine Rolle, etwa die soziale Absicherung von Grenzpendlern oder die Vertretung kultureller Minderheiten auf EU-Ebene. Die Ausgangslage im Lande vor dem Urnengang und das Wahlrecht werden dargestellt, und es werden Initiativen präsentiert, die die Wahlbeteiligung steigern sollen.

Zum Download der neuen Ausgabe von „Der Landtag“ geht's hier.