Landtagspräsidenten in Schleswig-Holstein

06.06.2017

Er repräsentiert das Parlament in der Öffentlichkeit und leitet die Plenardebatten: der Präsident des Landtags. Seit 1946 gab es in Schleswig-Holstein 13 Parlamentsoberhäupter – zwei Frauen, elf Männer.

 

Helmut Lemke, Landtagspräsident von 1971 bis 1983, hatte mit zwölf Jahren die bisher längste Amtszeit. Die erste Frau auf diesem Posten war Lianne Paulina-Mürl. Sie war von 1987 bis 1992 Präsidentin des Landtages. Der jüngste Parlamentschef war Paul Husfeldt. Bei seiner Amtseinführung 1946 war er erst 37 Jahre alt.

Der derzeitige Landtagspräsident Klaus Schlie steht seit 2012 an der Spitze des Parlaments.

Weitere Informationen: Der Landtagspräsident

 

Alle Parlamentspräsidenten seit 1946

(Zum Vergrößern auf ein Bild klicken)