Top 30 (oA) - Lehrergewinnung

15.06.2018

- Antrag -
Berichtsantrag zur Lehrkräftegewinnung
Antrag von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP – Drucksache 19/760

Hinweis: Eine Aussprache ist nicht vorgesehen

 
Regierung soll Konzept zur Lehrergewinnung vorlegen

Wie will die Landesregierung in den nächsten Jahren genügend qualifizierte Lehrkräfte an Schleswig-Holsteins Schulen locken? Auf diese Frage soll die Landesregierung spätestens im dritten Jahresquartal 2018 in einem schriftlichen Bericht Antworten geben.

Hintergrund des Berichtsantrages der Koalitionsfraktionen ist der sich abzeichnende bundesweite Lehrermangel. Laut einer aktuellen Bertelsmann-Studie werden in der Bundesrepublik bis 2025 allein an den Grundschulen 105.000 neue Lehrer gebraucht. Dagegen stehen derzeit 70.000 potentielle Absolventen. 35.000 Stellen blieben in diesem Fall unbesetzt.

An Schleswig-Holsteins Schulen unterrichten derzeit rund 28.000 Lehrerinnen und Lehrer.