Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

28.09.18
16:03 Uhr
B 90/Grüne

Marret Bohn zur Stärkung von sozialen Initiativen

Presseinformation

Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Pressesprecherin Claudia Jacob Landeshaus Düsternbrooker Weg 70 24105 Kiel
Zentrale: 0431 / 988 – 1500 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503 Mobil: 0172 / 541 83 53
presse@gruene.ltsh.de www.sh-gruene-fraktion.de
Nr. 362.18 / 28.09.2018

Soziale Initiativen stärken Zur heutigen (28. September 2018) Diskussion im Landtag zu TOP 13 – Soziale Initiati- ven stärken und verlässlich unterstützen sagt die sozialpolitische Sprecherin der Land- tagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:
Wir Grüne freuen uns darüber, dass wir mit unserer Jamaika-Koalition heute einen gro- ßen Schritt vorankommen. Wir wollen und wir werden den Förderzeitraum für die Wohl- fahrtsverbände auf fünf Jahre erhöhen. Damit erhöhen wir ihre Planungssicherheit.
Wir erhöhen die Summe der finanziellen Unterstützung und werden auch eine Dynami- sierung der Mittel auf den Weg bringen. Bei den Wohlfahrtsverbänden und allen ihren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen bedanken wir uns für ihre wichtige Arbeit: Für sozialen Zusammenhalt. Für Humanität. Für Solidarität. Dafür stehen sie täglich ein und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Sicherung des sozialen Friedens.
Zusätzlich wollen wir die kleineren unabhängigen Initiativen besser unterstützen. Auch sie leisten einen wichtigen Beitrag für den sozialen Zusammenhalt.
***



Seite 1 von 1