Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

07.12.18
14:08 Uhr
B 90/Grüne

Andreas Tietze zu der Streichung von Mitteln für die energetische Sanierung bei Vonovia

Presseinformation

Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Pressesprecherin Claudia Jacob Landeshaus Düsternbrooker Weg 70 24105 Kiel
Zentrale: 0431 / 988 – 1500 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503 Mobil: 0172 / 541 83 53
presse@gruene.ltsh.de www.sh-gruene-fraktion.de
Nr. 442.18 / 07.12.2018

Wohnen und Klimaschutz - beides muss gehen! Anlässlich der heutigen (07.12.2018) Presseberichterstattung in den Kieler Nachrichten zu der Streichung von Mitteln bei Vonovia sagt der wohnungsbaupolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Andreas Tietze:
Wohnen ist Daseinsvorsorge und Lebensgrundlage und nicht nur Wirtschaftszweig. Diese beiden, gesamtgesellschaftlich wichtigen Felder gegeneinander auszuspielen ist falsch. Wir brauchen den Klimaschutz und damit energetische Sanierungen an unse- ren Gebäuden und wir brauchen bezahlbare Mieten und gesunde Wohnungen. Das muss und wird beides nebeneinander hergehen. Daher fordern wir genossen- schaftliche Wohnungsgesellschaften, bei denen der Profit nicht an oberster Stelle steht. ***



Seite 1 von 1