Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

10.01.19
15:58 Uhr
SPD

Kai Vogel: Wir begrüßen den Einsatz des deutsch-dänischen Vereins zum Ausbau der B5

Kiel, 10. Januar 2019 Nr. 006 /2019



Kai Vogel:
Wir begrüßen den Einsatz des deutsch-dänischen Vereins zum Ausbau der B5 Anlässlich der Vereinbarung zur möglichen Vorfinanzierung von Planungskosten für die Bundesstraße 5 äußert sich der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Kai Vogel:
„Es ist gut, dass der deutsch-dänische Verein „Infrastruktur Vestkysten/Westküste beim Ausbau der B5 Tempo macht und sich bereit erklärt hat die Planungskosten vorzufinanzieren.
Jetzt ist es an der Landesregierung Taten folgen zu lassen. Bisher ist seit Amtsantritt keine einzige Beschleunigung des Verfahrens zu erkennen, sodass auch hier der Verkehrsminister nicht über eine Ankündigung, dass etwas passieren solle, hinausgekommen ist.
Wenn die einzige Beschleunigung nun vom deutsch-dänischen Verein erfolgt, ist das ein Armutszeugnis der Landesregierung selbst nichts für den Ausbau der B5 auf die Reihe zu bekommen.“