Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
21.03.19
14:37 Uhr
CDU

Tobias Loose: Weichen für 100 Prozent Unterricht gestellt

Unterrichtsversorgung | 21.03.2019 | Nr. 132/19
Tobias Loose: Weichen für 100 Prozent Unterricht gestellt Tobias Loose, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (21.03.2019) zum Stellenplan von Bildungsministerin Karin Prien:
„Rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahrs hat die Bildungsministerin die Weichen für eine annähernd 100-prozentige Unterrichtsversorgung gestellt. Das ist ein riesengroßer Schritt zur Verbesserung der Unterrichtssituation in Schleswig-Holstein. Ohne entsprechend zusätzliche Stellen wäre das nicht zu schaffen. Jamaika hat deshalb einen eindeutigen Fokus auf die Lehrerversorgung gesetzt. Das Planstellenzuweisungsverfahren ist nun abgeschlossen und bietet Sicherheit und Planbarkeit zugleich für die 793 Schulen im Land – die allgemein- und berufsbildenden gleichermaßen.
1463 zusätzliche Stellen mehr als ursprünglich für 2019 geplant sind ein echter Schritt nach vorn und helfen, die Bildung der Schülerinnen und Schüler im Land deutlich zu verbessern. Klar ist aber auch, Stellen alleine reichen nicht. Deshalb haben wir die Anstrengungen noch einmal verstärkt für den Lehrerberuf in Schleswig-Holstein zu werben.“



Seite 1/1
Verantwortlich: Kai Pörksen | Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel 0431/988-1440 | info@cdu.ltsh.de | http://www.cdu.ltsh.de