Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

29.03.19
18:41 Uhr
Landtag

Landtagspräsident beim Empfang des VSW: Mittelständische Unternehmen begreifen europäisches Zusammenwachsen als Chance

Nr. 86 / 29. März 2019

Landtagspräsident beim Empfang des VSW: Mittelständische Unternehmen begreifen europäisches Zusammenwachsen als Chance
Innovativ, regional engagiert und international vernetzt: Mit diesen Worten hat Landtagspräsident Klaus Schlie heute (Freitag) den deutschen Mittelstand gewürdigt. „Die mittelständischen Unternehmen prägen zu einem guten Teil die deutsche Wirtschaft“, sagte der Parlamentspräsident am Abend im Hamburger Empire Riverside Hotel vor rund 150 Gästen aus Wirtschaft und Politik. Anlass war der Empfang des Verbandes und Serviceorganisation der Wirtschaftsregionen Holstein und Hamburg (VSW), der sein 50-jähriges Bestehen feierte.
Schlie hob hervor, dass es der Mittelstand sei, der wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung verbinde: „Das Erfolgsmodell ‚Soziale Marktwirtschaft‘ wurde und wird von diesen mittelständischen Unternehmen geprägt.“ Dort bestehe ein ausgeprägtes Bewusstsein für soziale Verantwortung gegenüber der Belegschaft. Und so wundere es auch nicht, dass es gerade die mittelständischen Unternehmen seien, die das europäische Zusammenwachsen als Chance begriffen hätten.
„Gerade Sie als Unternehmerinnen und Unternehmer wissen, dass die Entscheidungen auf europäischer Ebene Auswirkungen auf unsere Regionen haben“, sagte Schlie angesichts der bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai. Umgekehrt seien die Regionen die entscheidenden Ebenen, in denen Europa gestaltet werde. „In Zeiten eines drohenden ,Brexits‘ und eines wachsenden Nationalismus müssen alle demokratischen, weltoffenen und zukunftsorientierten Bürgerinnen und Bürger zusammenhalten“, hob der Parlamentspräsident hervor. 70 Jahre Frieden, Freiheit, Demokratie und Wohlstand – keine andere politische Gemeinschaft habe so viel für Europa und die Menschen erreicht wie die Europäische Union.
Außerdem sprach Schlie die Herausforderung der Gestaltung der „digitalen Gesellschaft“ an. Die Unternehmen stünden an der Spitze solcher technologischen Fortschritte. Doch auch die politischen Instanzen müssten hier Schritt halten. „Die Verwaltung muss zukünftig die Möglichkeiten der digitalen Entwicklung voll ausschöpfen, um den Unternehmen, die mit ihren Steuergeldern maßgeblich zum Wohlstand unserer Gesellschaft beitragen, eine rasche, flexible 2

und unkomplizierte Bearbeitung ihrer Angelegenheiten zu ermöglichen“, sagte der Landtagspräsident.
Der VSW ist ein überfachlicher Unternehmensverband mit rund 300 Mitgliedsfirmen. Die Mitglieder sind im gesamten Bundesgebiet ansässig, schwerpunktmäßig aber in Südholstein und Hamburg.