Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
04.06.21
14:20 Uhr
B 90/Grüne

Andreas Tietze zur Verbesserung des S-Bahnverkehrs

Presseinformation

Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Pressesprecherin Claudia Jacob Landeshaus Düsternbrooker Weg 70 24105 Kiel
Zentrale: 0431 / 988 – 1500 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503 Mobil: 0172 / 541 83 53
presse@gruene.ltsh.de www.sh-gruene-fraktion.de
Nr. 196.21 / 04.06.2021

Vorwärtsstrategie für die S-Bahn
Zum heute eingereichten Antrag der Jamaika-Koalition zur Verbesserung des S-Bahn- verkehrs in Schleswig-Holstein sagt der verkehrspolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Andreas Tietze:
Gerade aufgrund der Pandemie müssen wir aktiv die Angebote verbessern und die Ka- pazitäten erhöhen, um nicht nur die Fahrgäste wieder zurückzuholen, sondern auch neue zu gewinnen. Die S-Bahntakte in Schleswig-Holstein zu verdichten, ist dabei eine effek- tive und einfache Maßnahme. Sie erreicht viele Leute und erfordert keine Baumaßnah- men.
Deshalb haben wir eine Vorwärtsstrategie für die S-Bahn im Umland angeschoben, mit der wir gemeinsam mit Hamburg die S-Bahnen tagsüber grundsätzlich im 10-Minutentakt und nachts stündlich fahren lassen wollen. Sie sollen damit das Rückgrat des Umwelt- verbundes bilden. Das gilt explizit auch für S-Bahnen, bei denen heute noch der 20-Mi- nutentakt die Regel ist. Ohne eine Mobilitätswende hin zu mehr Schienenverkehr kann die Klimakrise nicht abgewendet werden.
***



Seite 1 von 1