Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Termine & Veranstaltungen

Wochenkalender

Sitzungskalender

Shared History

1700 Jahre jüdisches Leben im deutschsprachigen Raum

2021 markiert das 1700-jährige Jubiläum des frühesten Dokuments, das eine jüdische Gemeinde im Gebiet des deutschsprachigen Raums erwähnt. Um die facetten­reichen Narrative jüdischer Geschichte zu schildern, hat das Leo Baeck Institute – New York | Berlin das Projekt „Shared History“ ins Leben gerufen. Die daraus hervorgegan­gene Ausstellung im Auftrag des Deutschen Bundestages, die nun im Landtag zu sehen ist, präsentiert auf Glaspaneelen ausgewählte Objekte aus 1700 Jahren: religiöse und profane Objekte des jüdischen Kultur- und Alltagslebens, aber auch Zeugnisse des Holocaust, die – stellvertretend für unzählige weitere – ihre Geschichte(n) erzählen.

Ein blaues Simson-Motorrad vor einem Edikt von Kaiser Konstantin aus dem Jahr 321.
Motiv: Edikt Kaiser Konstantins aus dem Jahr 321 (Codex Theodosianus 16, 8, 3) und Simson-Motorrad Schwalbe (Foto: Janos Bayer). Bilder zur Verfügung gestellt von der Biblioteca Apostolica Vaticana bzw. der AKF Fahrzeugteile GmbH

Ausstellung

Ort und Zeit

10. November bis 12. Dezember 2021
täglich von 10 bis 18 Uhr
Landeshaus, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel

Der Eintritt ist frei, lediglich der Personalausweis ist erforderlich.

Für den Ausstellungsbesuch muss laut aktueller Landesverordnung ein gültiger Impfnachweis oder Genesungsnachweis vorgelegt werden (2G-Regel).

Mehr lesen

Landtags-Sessions – Kultur trotz(t) Corona

Neue Kulturreihe im Landeshaus

Der Ausbruch der Coronavirus-Pandemie hat die Kulturbranche schwer getroffen. Seit über einem Jahr müssen Veranstaltungen, Konzerte und Aufführungen abgesagt, verschoben oder rein digital durchgeführt werden. Vor allem freie Kulturschaffende leiden unter dem Mangel an
Auftrittsmöglichkeiten und Begegnungen mit ihrem Publikum.

Was macht das mit ihnen? Wie kommen sie durch die Krise? Und wie kann es nach der Pandemie weitergehen? In der neuen Reihe „Landtags-Sessions – Kultur trotz(t) Corona“ kommen Kulturschaffende aus Schleswig-Holstein zu diesen und anderen Fragen zu Wort.

Eine Collage aus drei Bildern mit verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern
In der Auftakt-Session sind die Musiker Sven Zimmermann (l.) und Yonatan Pandelaki sowie die Kino-Betreiberin Nicole Claussen zu Gast Fotos: miraluna fotografie, yosua pandelaki, Sven Zimmermann by bassmanpic.de

Mehr lesen

Auftakt-Livestream

Ort und Zeit

Dienstag, 11. Mai 2021, 19 Uhr
Als Livestream auf dem YouTube-Kanal des Landtages und übertragen im Offenen Kanal Kiel: im Fernsehen und im Livestream

Nach dem Auftakt werden regelmäßig weitere Video-„Sessions“ auf YouTube veröffentlicht.

Infos & Hinweise