Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet ausschließlich für die Funktionen der Website zwingend erforderliche Cookies.

Datenschutzerklärung

Stellenangebote

Arbeiten an der Kieler Förde

Alle Stellenangebote im Geschäftsbereich der Präsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtages auf einen Blick.

Jetzt bewerben als Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter (m/w/d)

im Referat L 11 „Personal“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet in Vollzeit.

Das Referat L 11 gehört zur Abteilung „Zentrale Dienste“ der Landtagsverwaltung und versteht sich als Serviceeinrichtung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die Fachbereiche. Im Fokus steht dabei die Verwaltung des Bestandspersonals sowie die Durchführung von Stellenbesetzungsverfahren für die Fachbereiche und die Qualifizierung und Förderung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben:

  • Sie nehmen vielseitige Angelegenheiten der Tarifbeschäftigten, von der Einstellung bis zum Austritt, wahr,
  • sind Ansprechpartner/in für tarif- und arbeitsrechtliche Fragestellungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Führungskräften,
  • betreuen Stellenbesetzungsverfahren von der Ausschreibung bis zur Stellenbesetzung und leiten die Auswahlgespräche,
  • nehmen die Bewertung von Stellen nach der Entgeltordnung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) vor,
  • koordinieren die Beurteilungsangelegenheiten und
  • sind Teil des Teams für betriebliches Eingliederungsmanagement.

Das bringen Sie mit:

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste und ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Fachbereich Allgemeine Verwaltung (Diplom Verwaltungswirt/-in oder Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung/Public Administration) oder einen Bachelorabschluss der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal bzw. eine vergleichbare Ausbildung/Qualifikation (z.B. Qualifizierungslehrgang II oder staatlich geprüfte Betriebswirtin/geprüfter Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Personal),
  • eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung im Personalwesen, bevorzugt in der Personalsachbearbeitung einer öffentlichen Verwaltung,
  • fundierte Kenntnisse des Arbeits- und Tarifrechts,
  • gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mind. Sprachniveau C1),
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Sorgfalt sowie dienstleistungsorientiertes Handeln und
  • einen sicheren Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen und die Bereitschaft sich in Ihnen unbekannte Personal- und Verwaltungssoftware einzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe,
  • eine flexible und familiengerechte Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zur Wohnraumarbeit und
  • eine gute Anbindung an den ÖPNV und die Möglichkeit der Inanspruchnahme eines Job-Tickets (NAH.SH).

Bewerbungsfrist bis 7. Oktober 2022

Download Ausschreibung   Jetzt bewerben

Kontakt

Referatsleitung

Johanna Tüns

Bei Fachfragen wenden Sie sich bitte an Frau Tüns

Tel. 0431/988-1030

Personalreferat

Torben Kollmus

Bei Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Kollmus

Tel. 0431/988-1034