Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet ausschließlich für die Funktionen der Website zwingend erforderliche Cookies.

Datenschutzerklärung

Stellenangebote

Arbeiten an der Kieler Förde

Alle Stellenangebote im Geschäftsbereich des Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages auf einen Blick.

Jetzt bewerben als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d)

im Referat L 16 „Organisation, E-Akte, Schriftgutstelle“ des Schleswig-Holsteinischen Landtages, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet in Vollzeit. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Referat L 16 „Organisation, E-Akte, Schriftgutstelle“ gehört zur Abteilung „Zentrale Dienste“ des Schleswig-Holsteinischen Landtages und versteht sich als Serviceeinrichtung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die Fachbereiche. Das Referat ist u. a. verantwortlich für die digitale Aktenführung (E-Akte) im Geschäftsbereich des Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages. 

 In dieser Position: 

  • unterstützen Sie bei der Koordination und Durchführung oder Beratung in E-Akte-Projekten,
  • unterstützen Sie bei der internen konzeptionellen Weiterentwicklung der E-Akte,
  • unterstützen Sie bei der weiteren Ausrichtung der Schriftgutstelle,
  • koordinieren und führen Sie interne Informationsveranstaltungen sowie Einführungsschulungen und weitergehenden themenorientierte Workshops durch,
  • betreuen Sie die VIS-Benutzerinnen/VIS-Benutzer (VIS ist die Software für die elektronische Aktenführung),
  • führen Sie Reorganisationen bei Änderungen in der Aufbau- oder Ablauforganisation durch.

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH), Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung/Public Administration (FH)“ oder eine vergleichbare Qualifikation (z. B. Qualifizierungslehrgang II), Verwaltungsfachangestellte/r mit Abschluss des Angestelltenlehrgangs II, ein abgeschlossenes Studium der Verwaltungsinformatik (Diplom-Verwaltungswirt/-in - Schwerpunkt Verwaltungsinformatik (FH), Bachelor of Science „Verwaltungsinformatik“) oder einen vergleichbaren Studienabschluss (eine Übersicht über die Studieninhalte ist beizufügen),
  • einen sicheren Umgang mit den Microsoft Office-Anwendungen und grundlegende Kenntnisse über Inhalt und Aufbau der E-Akte (vorzugsweise VIS) oder die Bereitschaft, sich in diese Bereiche intensiv einzuarbeiten sowie
  • IT-Affinität.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe, 
  • ein modernes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team,
  • Entwicklungschancen in einer modernen, öffentlichen Verwaltung,
  • eine flexible und familiengerechte Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zur Wohnraumarbeit und
  • bedarfsorientierte Fortbildungen.

Bewerbungsfrist bis 28. Januar 2022 

Download Ausschreibung Jetzt bewerben

Kontakt

Referatsleitung L16

Bärbel Weile

Bei Fachfragen wenden Sie sich bitte an Frau Weile

Tel. 0431/988-1086

Personalreferat

Sabine Augustin oder Torben Kollmus

Bei Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Augustin oder Herrn Kollmus

Tel. 0431/988-1033 oder -1034