Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Landtags-Sessions – Kultur trotz(t) Corona

Neue Kulturreihe im Landeshaus

Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Sparten bespielen die Räume des Landeshauses und sprechen mit Landtagspräsident Klaus Schlie über ihr Schaffen und ihre Situation während der Pandemie.

Eine Collage aus drei Bildern mit verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern
In der ersten Session sind die Musiker Sven Zimmermann (l.) und Yonatan Pandelaki sowie die Kino-Betreiberin Nicole Claussen zu Gast. Fotos: miraluna fotografie, yosua pandelaki, Sven Zimmermann by bassmanpic.de

Der Ausbruch der Coronavirus-Pandemie hat die Kulturbranche schwer getroffen. Seit über einem Jahr müssen Veranstaltungen, Konzerte und Aufführungen abgesagt, verschoben oder rein digital durchgeführt werden. Vor allem freie Kulturschaffende leiden unter dem Mangel an
Auftrittsmöglichkeiten und Begegnungen mit ihrem Publikum. Was macht das mit ihnen? Wie kommen sie durch die Krise? Und wie kann es nach der Pandemie weitergehen?

In der neuen Reihe „Landtags-Sessions – Kultur trotz(t) Corona“ kommen Kulturschaffende aus Schleswig-Holstein zu diesen und anderen Fragen zu Wort. Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Sparten bespielen die Räume des Landeshauses und sprechen mit Landtagspräsident Klaus Schlie über ihr Schaffen und ihre Situation. Solange Präsenzveranstaltungen nicht möglich sind, finden die „Landtags-Sessions“ im Videoformat statt.

Der Auftakt der Reihe wird live aus dem Landeshaus gestreamt. Im Plenarsaal des Landtages treten Sven Zimmermann, bekannt als Mitglied der Band Godewind, und der Musiker Yonatan Pandelaki aus Kiel auf. Im Anschluss sprechen sie und die Geschäftsführerin des Rendsburger KinoCenters, Nicole Claussen, mit Landtagspräsident Klaus Schlie über ihre persönlichen Erfahrungen in der Pandemie. Sven Zimmermann gibt darüber hinaus Einblick in seinen Bildband „Überleben – Übers Leben. Blumen und Applaus“, der die Kunst und Kulturszene in Schleswig-Holstein während der „Corona-Zeit“ porträtiert.

Nach dem Auftakt werden regelmäßig weitere Video-„Sessions“ auf dem YouTube-Kanal des Landtages veröffentlicht.

Auftakt-Livestream

Ort und Zeit

Dienstag, 11. Mai 2021, 19 Uhr
YouTube-Kanal des Landtages

Die „Auftakt-Session“ kann aufgrund der aktuellen Situation nicht vor Publikum stattfinden. Die Veranstaltung wird daher auf dem YouTube-Kanal des Landtages als Stream zur Verfügung gestellt. Auch im Offenen Kanal Kiel gibt es eine Übertragung: im Fernsehen und im Livestream

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei der Produktion des Livestreams werden alle geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten.

Flyer zur Veranstaltung

Weitere Hinweise

Kulturschaffende können sich bewerben

Sind oder kennen Sie auch freie Kulturschaffende aus Schleswig-Holstein, die Interesse an einem Auftritt im Rahmen der Reihe „Landtags-Sessions – Kultur trotz(t) Corona“ haben? Dann melden Sie sich bei uns oder geben Sie die Einladung gern an Interessierte weiter. Formlose Bewerbungen (bitte mit Referenzen oder Informationen zur künstlerischen Tätigkeit) unter: kultursessions@landtag.ltsh.de