Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet ausschließlich für die Funktionen der Website zwingend erforderliche Cookies.

Datenschutzerklärung

Politik trifft Sport: Was können Sport und Politik voneinander lernen?

Diskussion im Landtag

„Ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass der Sport für die Politik in vieler Hinsicht ein wichtiges Leitbild sein kann – ja, ist. Ein Leitbild, das auch bei der parlamentarischen Arbeit in den kommenden Jahren dazu beitragen kann, die großen gesellschaftlichen Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen, zu bewältigen.“
Landtagspräsidentin Kristina Herbst in ihrer Antrittsrede am 7. Juni 2022

Teamgeist, Zusammenhalt, Inklusion und Fairness – aber auch Wettstreit, Scheitern und Wiederaufstehen: Landtagspräsidentin Kristina Herbst sieht den Sport als Leitbild für die Politik. Was heißt das genau? Wie kann dieses Bild auf die Realität übertragen werden? Was kann die Politik sich vom Sport abschauen? Und wie politisch darf – oder sollte – es im Sport zugehen?
Bei einer Podiumsdiskussion im Landeshaus möchte die Landtagspräsidentin mit Gästen aus Politik und Sport über diese Fragen ins Gespräch kommen.

Programm

Podiumsdiskussion
Kristina Herbst
Präsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtages

Peter Beuth
Hessischer Minister des Innern und für Sport

Prof. Dr. Gunter Gebauer
Professor em. am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin
Philosoph und Sportsoziologe

Hans-Jakob Tiessen
Präsident des Landessportverbandes Schleswig-Holstein

Britta Carlson
Co-Trainerin der DFB-Frauen-Nationalmannschaft und ehemalige Fußballnationalspielerin

Tanja Scholz
PSV Union Neumünster von 1937
mehrfache Weltmeisterin im Para-Schwimmen und Sportlerin des Jahres 2022 in Schleswig-Holstein

Nicole Ebsen
Kapitänin beim SV Frisia 03 Risum-Lindholm
Fußballerin des Jahres 2023 in Schleswig-Holstein

Kristin Recke
Journalistin und Moderatorin

Im Anschluss
Imbiss und Austausch

Podiumsdiskussion

Mittwoch, 11. Oktober 2023 um 19.00 Uhr

Schleswig-Holstein-Saal
Düsternbrooker Weg 70
24105 Kiel

Anmeldung

Wir freuen uns bis zum 4. Oktober über Ihre Anmeldung.

Hinweise

Für den Zutritt zum Landeshaus benötigen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis. Ein barrierefreier Zugang ist gewährleistet. Sollten Sie am Veranstaltungstag besondere Hilfe benötigen, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit der Aufnahme, Speicherung und Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial einverstanden.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung