Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

12. Juni 2019 – Instagram-Spots

Schöne Fotomotive entdecken

Von Paternoster bis Plenarsaal: Das Landeshaus hat viele besondere Ecken. Einige lassen sich hervorragend für tolle Fotomotive nutzen. Am Tag der offenen Tür einfach nach dem Instagram-Symbol Ausschau halten und losknipsen.

Kollage Instaspots
Eine Kollage verschiedener Insta-Spots: Zu sehen sind eine Telefon-Kabine vor dem Sitzungssaal der CDU, der Ausblick auf die Kieler Förde sowie Aufnahmen aus der Landtags-Bibliothek. Foto: Landtag, Rebecca Hollmann

Besucher des Landeshauses, die am 16. Juni auf der Suche nach schönen Fotomotiven sind, werden entlang der Instagram-Symbole fündig. Die pinkfarbenen Markierungen helfen allen, die nicht wahllos drauf los fotografieren wollen. Beispiel für einen Insta-Spot, der selbst unter langjährigen Mitarbeitern des Landeshauses überwiegend unbekannt ist: Die beiden alten Telefonkabinen vor dem Sitzungssaal der CDU im zweiten Stock. Anfang der 70er Jahre, als Telefone noch ein Luxusgut waren, von Abgeordneten genutzt, dienen sie heute nur noch als Abstellraum. Weil sie aber dekorativ aussehen, eigenen sie sich als Insta-Spot für den Tag der offenen Tür.

In der Landtagsbibliothek finden sich nicht nur Bücher, sondern auch interessante Ecken, um Selfies zu machen. Weitere Motive sind beispielsweise die Wappenwand am Treppenaufgang zum ersten Stock oder der Blick über die Kieler Förde aus Raum 230 im zweiten Stock. Ob im oder ums Landeshaus herum: Wir zeigen Ihnen die besten Stellen zum Fotografieren und freuen uns, wenn Sie Ihre Fotos unter dem Hashtag #landtagammeer bei Instagram teilen!