Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Kalender

Termine aus dem Kalender

100 Jahre deutsch-dänische Grenze

Szenische Lesung „Amphibien“ auf Tour

Zum 100. Jahrestag der Volksabstimmungen von 1920 über den Verlauf der deutsch-dänischen Grenze haben Schüler und Studierende das Theaterstück „Amphibien – ein deutsch-dänisches Abstimmungs-Schauspiel“ erarbeitet, das noch bis Mitte März auf Tournee ist. Den Impuls zu diesem Schauspiel gab der Roman „Riß durchs Festland" von Uwe Pörksen. Frei nach dem Roman und mit Hilfe historischer Quellen entwickelten die Schüler eine Handlung, die den Bogen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart spannt.

Zu sehen ist das Stück noch in folgenden Städten: Schleswig (27. Februar), Flensburg (5. März) und Apenrade (12. März). Die Aufführungen beginnen jeweils um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Mehr Infos

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Ausschuss-Sitzungen.

Der Landtag stellt sich vor

PARLAMENT

Abgeordnete

Dem 19. Landtag gehören 73 Abgeordnete an. Alle Landtagspolitiker – mit Link zu Kurzbiografie und Foto – im Überblick: Mehr

PARLAMENT

Der 19. Landtag

Die Aufgaben des Schleswig-Holsteinischen Landtages sind in Artikel 16 der Landesverfassung festgelegt. Mehr

Beauftragte des Landtages

Unabhängige Beratung

Beim Schleswig-Holsteinischen Landtag sind vier Landesbeauftragte angesiedelt, die Beratung zu bestimmten Themen anbieten und dem Parlament regelmäßig über ihre Arbeit berichten.

Ihre Aufgaben und Tätigkeitsfelder sind vielfältig. Sie reichen von sozialen Angelegenheiten über Belange vom Menschen mit Behinderung oder Migrationshintergrund bis zu politischer Bildungsarbeit.

Die Beauftragten werden für sechs Jahre vom Landtag gewählt. Sie arbeiten unabhängig und sind nur dem Gesetz unterworfen. Sie unterstehen der Dienstaufsicht des Landtagspräsidenten.