Rückblick auf die 20. Landtagstagung

Alles Wissenswerte zu den Debatten und dem Verlauf der 20. Tagung des Schleswig-Holsteinischen Landtages (9. bis 11. April) können Sie in unserem Internetmagazin plenum-online nachlesen. Die nächste Plenartagung findet vom 14. bis 16. Mai statt. mehr

Landtag wählt Samiah El Samadoni zur Bürgerbeauftragten des Landes

Birgit Wille (links) nimmt Abschied und übergibt ihr Bürgerbeauftragten-Amt an die frisch gewählte Juristin Samiah El Samadoni

Birgit Wille (links) nimmt Abschied und übergibt ihr Bürgerbeauftragten-Amt an die frisch gewählte Juristin Samiah El Samadoni

Kiel (SHL) Die 43-jährige Juristin Samiah El Samadoni ist neue Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten in Schleswig-Holstein. Sie wurde am Mittwoch vom Landtag mit breiter Mehrheit für sechs Jahre gewählt. El Samadoni tritt die Nachfolge von Birgit Wille an, die Mitte März überraschend ihren Verzicht auf eine dritte Amtszeit bekannt gegeben hatte. Bei der Abstimmung im Plenum erhielt EL Samadoni 52 wohlwollende Stimmen von insgesamt 68 Abgeordneten.
Zuvor hatten die Parlamentarier der scheidenden Bürgerbeauftragten Birgit Wille für ihre fast dreizehnjährige Tätigkeit gedankt und Respekt für ihr Engagement gezollt. In Schleswig-Holstein ist die Bürgerbeauftragte unabhängig und untersteht der Dienstaufsicht des Landtagspräsidenten. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre, eine Wiederwahl ist möglich. mehr

Reingeschnuppert: Politik als Beruf

Mit dem Bildungsausschuss unterwegs: Emma Broockmann (links vorne) und Hannah Teupke

Mit dem Bildungsausschuss unterwegs: Emma Broockmann (links vorne) und Hannah Teupke

Der jährlich stattfindende "Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag" soll Rollenstereotype aufbrechen und Mädchen motivieren bislang männlich dominierte Berufe zu ergreifen. Für Schülerinnen der Klassen 5-10 bietet der Aktionstag damit eine praktische Unterstützung im Berufsorientierungsprozess. Als Pendant zum Girl's Day findet seit 2011 ein ebenfalls bundesweiter Boy's Day statt.
Zwei 5.-Klässlerinnen der Gemeinschaftsschule Hassee erkundeten die Landespolitik und berichten von ihrem Tag mit dem Bildungsausschuss. mehr

Schüler zeigen wie munter debattiert wird / Kieler Max-Planck-Schule räumt ab

Der Plenarsaal fest in der Hand des Nachwuchses:

Der Plenarsaal fest in der Hand des Nachwuchses: "Jugend debattiert" um den Landes-Titel. Eine Gewinnerin ist Anna Jeworrek.

Kiel (SHL) Großer Erfolg für die Kieler Max-Planck-Schule: Mit der 14-jährigen Anna Jeworrek und dem 17-jährigen Arwed Buchholtz stellt das Gymnasium die besten Nachwuchs-Debattenredner Schleswig-Holsteins. Die beiden Schüler überzeugten heute im Plenarsaal des Landtages im finalen Landeswettbewerb von “Jugend debattiert“ und gewannen in ihren jeweiligen Altersklassen souverän.
Landesweit hatten sich in diesem Jahr rund 7.250 Schüler aus 43 Schulen an dem Wettbewerb in Schleswig-Holstein beteiligt. Das waren über 1.500 Schüler mehr als im Vorjahr. mehr

Bürgerbeauftragte meldet Rekord und spricht von Abschied

Die Bürgerbeauftragte Birgit Wille stellt das letzte Mal ihren Tätigkeitsbericht vor

Die Bürgerbeauftragte Birgit Wille stellt das letzte Mal ihren Tätigkeitsbericht vor

Kiel (SHL). So viele Schleswig-Holsteiner wie nie zuvor haben sich im vergangenen Jahr an die Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten, Birgit Wille, gewandt. 3.875 Eingaben sind absoluter Spitzenwert in der 26-jährigen Geschichte der im Landtag angesiedelten Dienststelle.
Der jüngste Tätigkeitsbericht war für Wille zugleich ihr letzter: Auf einer Pressekonferenz im Landeshaus bestätigte die Bürgerbeauftragte heute, dass sie im April mit Ende ihrer zweiten Amtsperiode ausscheidet. „Nach fast dreizehn Jahren habe ich für mich entschieden, das ist jetzt genug“, so Wille. Die Diplom-Betriebswirtin war 2001 erstmals vom Landtag gewählt und 2008 für eine zweite sechsjährige Amtszeit bestätigt worden. Damit ist sie die dienstälteste der insgesamt vier Bürgerbeauftragten in Deutschland – „und die jüngste“, fügt die 53-Jährige hinzu. Konkrete Zukunftspläne habe sie noch keine, sie will erst einmal „Pause“ machen. In jedem Fall wird sie aber im Amt bleiben, bis die Nachfolge geklärt ist.

Das deutsch-dänische Grenzland: ein „leuchtendes Vorbild für Europa“

Folketing-Präsident Mogens Lykketoft: „Wir, Deutsche und Dänen, haben uns von einem Gegeneinander zu einem Miteinander bewegt“

Folketing-Präsident Mogens Lykketoft: „Wir, Deutsche und Dänen, haben uns von einem Gegeneinander zu einem Miteinander bewegt“

Kiel (SHL). Im Jahr 1864 tobt im heutigen deutsch-dänischen Grenzland ein blutiger Krieg. Preußen und Österreich auf der einen, Dänemark auf der anderen Seite. Tausende Soldaten verlieren in den Schlachten bei Oeversee am 6. Februar und bei den Düppeler Schanzen am 18. April ihr Leben. 150 Jahre später sind sich die Präsidenten des Dänischen Folketings und des Schleswig-Holsteinischen Landtages einig: Heute ist die Grenzregion „ein Vorbild“, ein „leuchtendes Beispiel“ für Europa.
Dies betonten Mogens Lykketoft und Klaus Schlie am Donnerstag bei einer gemeinsamen Parlamentarischen Veranstaltung vor rund 230 Gästen im Landeshaus. mehr

15.000 Gäste: “Wir wollen ein offenes Landeshaus und wir haben es“

Die Besuchertribüne im Plenarsaal: Wer hier Platz nehmen möchte, muss sich frühzeitig anmelden

Die Besuchertribüne im Plenarsaal: Wer hier Platz nehmen möchte, muss sich frühzeitig anmelden

Kiel (SHL) Knapp 15.000 Menschen haben im vergangenen Jahr den Landtag besucht. Besonders gefragt waren Besuche von Plenarsitzungen und Informationsprogramme mit Abgeordnetengespräche. Dies weist die Besucherstatistik für 2013 aus.
Neben den klassischen Angeboten im Bereich der politischen Bildung zählten Kunstausstellungen mit rund 1.700 Gästen zu den Besucher-Magneten. „Wir wollen ein offenes Landeshaus und wir haben es“, so Landtagspräsident Klaus Schlie zu den Zahlen, die die Landtagsverwaltung per Pressemitteilung heute veröffentlicht hat. mehr

Im Juli 2015 heißt es wieder: Tag der Offenen Tür im Landtag

tdot_web

Kiel (SHL) In zwei Jahren, am Sonntag, 12. Juli 2015, öffnet der Landtag wieder seine Pforten und heißt Schleswig-Holsteins Bürger herzlich willkommen. Auf diesen Termin haben sich der Landtagspräsident Klaus Schlie und die Fraktionsspitzen heute Morgen im Ältestenrat verständigt.
„Mit den Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteinern abseits des politischen Alltags ins Gespräch zu kommen, zu diskutieren und zu feiern – das ist für uns alle hier im Landtag ein Höhepunkt einer jeden Wahlperiode“, so Schlie. Das letzte Mal gab es vor fünf Jahren ein großes Fest im Landeshaus. Rund 12.000 Gäste waren damals in das Parlamentsgebäude geströmt. In der vergangenen Wahlperiode (2009 - 2012) fiel der Tag der Offenen Tür den politischen Turbulenzen, die zur vorzeitigen Beendigung der Legislaturperiode geführt hatten, zum Opfer.

Unterhaltsam und verständlich: "Die Landtags-Show" erklärt Parlament und Landespolitik

Stellt sich den Fragen von Sportreporter Ulf Meter: Die Landtagsabgeordnete Polly Tick im Studio der Landtags-Show.

Stellt sich den Fragen von Sportreporter Ulf Meter: Die Landtagsabgeordnete Polly Tick im Studio der Landtags-Show.

Landespolitik ist komplex und schwierig zu erklären? Nicht, wenn man den ahnungslosen Sportreporter Ulf Meter ins Landeshaus lässt und Fragen und Antworten in ein Show-Format setzt:
Was macht eigentlich ein Abgeordneter den ganzen Tag? Wo sind die schleswig-holsteinischen Parlamentarier, wenn sie nicht im Landeshaus sind? Warum gibt es überhaupt Gesetze? Wie entstehen sie? Was hat Politik mit Fußball gemeinsam? Und: Wie können wir die Landespolitik beeinflussen? Ulf Meter - der sonst wirklich nichts mit Politik am Hut hat - hakt nach, kommentiert und vergleicht. Und die Landtagsabgeordnete Polly Tick antwortet, einfach und verständlich. Das Format ist voll animiert und wird von anschaulichen Illustrationen begleitet: In drei unterhaltsamen und verständlichen Folgen veranschaulicht die „Landtags-Show" die Arbeit der Landesparlaments. Herausgeber der Show sind das Referat für Öffentlichkeitsarbeit des Landtags Schleswig-Holstein und die Landeszentrale für politische Bildung Schleswig-Holstein.

Sitzungskalender

Plenartermine 2014

  • 22. - 24. Januar
  • 19. - 21 Februar
  • 19. - 21. März
  • 09. - 11 April
  • 14. - 16. Mai
  • 18. - 20. Juni
  • 09. - 11. Juli
  • 10. - 12. September
  • 08. - 10. Oktober
  • 12. - 14. November
  • 10. - 12. Dezember
  • 21. - 23. Januar 2015
     

Ausschusstermine

 

Schülerheft des Landtages

Ein Heft für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse. Aktualisierte Auflage 2014. Kostenfrei bestellen unter:

bestellungen@landtag.ltsh.de
Tel: 0431-988-1163
Fax: 0431-988-1119
 

Rollenspiele für Schüler

Diskussionen nach den Regeln einer Plenardebatte über vorbereitete Themen.
Mehr erfahren ...