Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche

Wir helfen dir bei Problemen mit dem Jugendamt, in deiner Einrichtung oder einem anderen Träger der Jugendhilfe.

Für mehr Informationen und Neuigkeiten besuchen Sie die Homepage der Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche.

Samiah El Samadoni
Samiah El Samadoni, Bürgerbeauftragte und Ombudsperson in der Jugendhilfe. FOTO: BÜRGERBEAUFTRAGTE FÜR SOZIALE ANGELEGENHEITEN

Guten Tag und ein herzliches Willkommen,

ich freue mich, dass Sie sich für die Arbeit der Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche interessieren. Die Beschwerdestelle berät, unterstützt und vertritt Kinder und Jugendliche, die Leistungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) erhalten oder benötigen. Darüber hinaus berät die Beschwerdestelle auch Eltern, Großeltern und weitere Beteiligte im Bereich des SGB VIII. Ziel der ombudschaftlichen Beratung durch die Beschwerdestelle ist dabei die möglichst einvernehmliche Lösung von Konflikten. Die Betroffenen werden dabei wenn möglich so gestärkt und unterstützt, dass sie ihre Anliegen selbstbestimmt verfolgen und Konflikte auf Augenhöhe lösen können. Bei unserer Arbeit geht es im Kern darum, den Kindern und Jugendlichen eine Stimme zu geben und sicherzustellen, dass sie sich wirksam für ihre Belange einsetzen können.

Sofern auch Sie Unterstützung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe benötigen, helfen wir Ihnen und beraten Sie gerne. Nehmen Sie persönlich, telefonisch oder über E-Mail Kontakt mit uns auf.

Es grüßt Sie
Ihre Samiah El Samadoni

Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten
Ombudsperson in der Kinder- und Jugendhilfe

So erreichst du uns:

Threema & whatsapp

0151 197 00002

montags bis freitags, 9–15 Uhr

Telefon

Zentrale: 0431 988-1240
Kay Sellmer: 0431 988-1246
Johanna Heiser: 0431 988-1249

montags bis freitags, 9–15 Uhr
mittwochs 9–18.30 Uhr

Brief

Bürgerbeauftragte
für soziale Angelegenheiten

Karolinenweg 1
24105 Kiel