Die Bühne des Parlaments wird zum Fernsehstudio

Zur Landtagswahl am 7. Mai wird der Plenarsaal zum Fernsehstudio. Das ZDF überträgt am Wahlabend aus dem Glas-Kubus, in dem sonst die Landtagsabgeordneten debattieren. Dazu muss der Raum umgebaut werden.
Unsere Fotostrecke dokumentiert Schritt für Schritt die Veränderung im Plenarsaal an der Förde. mehr

Rund 57.000 Erstwähler unter 18 Jahren dürfen abstimmen

wahllokal_web_dpa

Rund 2,32 Millionen Schleswig-Holsteiner entscheiden am 7. Mai über den nächsten Landtag – erstmals auch Unter-18-Jährige. (Foto: dpa)

Die diesjährige Zahl von 2,32 Millionen Wahlberechtigten ist in Schleswig-Holstein die höchste seit 1949 bei Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen. Dies hat Landeswahlleiter Tilo von Riegen zehn Tage vor der Landtagswahl bekanntgegeben.
Der Hauptgrund für die Rekordzahl liegt - neben dem Bevölkerungswachstum - an der Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre. So bestimmen rund 57.000 junge Menschen unter 18 Jahren erstmals mit über die Besetzung des Landtages. Insgesamt gibt es rund 200.000 Erstwähler. mehr

2012 bis 2017: Bilder und Ansichten

In der 18. Wahlperiode sind einige Wegmarken gesetzt worden. Manche Ereignisse aus den vergangenen fünf Jahren werden in Erinnerung bleiben. Ein Blick auf das Geschehen im und rund um den Kieler Landtag 2012 bis 2017 in Bildern.
Hier geht es zur Fotostrecke: mehr

1979, 1992, 2005: Kieler Wahlnächte sind lang

wahl_1992_1_hennig-kubicki-froehlich_web

Gedämpfte Stimmung im Fernsehstudio nach der Wahl 1992. (Foto: Landesarchiv)

In einer Serie blickt die Zeitschrift "Der Landtag" ins Archiv und spürt nach, was das Parlament in vergangenen Zeiten beschäftigt hat. Diesmal geht es um drei Wahlabende, an denen das Ergebnis erst spät in der Nacht feststand.
Hier geht's zum Artikel aus der Zeitschrift. mehr

Wahlen-Leichte-Sprache-1_web

Broschüre "Einfach wählen!" erschienen

Die Landesbeauftragten für politische Bildung und für Menschen mit Behinderung haben eine gemeinsame Broschüre zur Landtagswahl 2017 veröffentlicht. Das Heft "Einfach wählen!" soll leicht verständlich erklären, wie gewählt wird - und auch Wähler auffordern, an der Wahl teilzunehmen.
Auf 25 Seiten gibt es Infos zu Wahl, Landtag, Parteien - und auch zu der in Leichter Sprache versandten Wahlbenachrichtigung, die einige Menschen verunsicherte. Das Heft ist bestellbar unter bestellungen@landtag.ltsh.de und zudem online abrufbar.

Wenn das Wahllokal zum Bürger kommt

wahlmobil_web_ywi

In Bordesholm können Bürger auf dem Supermarkt-Parkplatz wählen. (Foto: Landtag)

Das bundesweit erste mobile Wahllokal hat geöffnet: Wer am 7. Mai keine Zeit hat, kann an vier Samstagen im April vorzeitig den Landtag wählen – vorausgesetzt er ist einer der rund 12.000 Wahlberechtigten aus dem Amtsbereich Bordesholm nahe Kiel.
Am zweiten Samstag im April kamen mehr als 100 Wähler zu einem Supermarkt in Bordesholm, um in einem umfunktionierten Wohnmobil per Briefwahl abzustimmen. Sie mussten nur ihren Personalausweis mitbringen. Die Wahlunterlagen gab es vor Ort. mehr

Bürgerpreis für Ehrenamtler geht in neue Runde

Zum 14. Mal wollen der Sozialausschuss des Landtages und die Sparkassen herausragendes ehrenamtliches Engagement auszeichnen. Der Deutsche Bürgerpreis für Schleswig-Holstein hat diesmal das Motto "Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal".
Im Fokus stehen Ehrenamtler, die in ihren Regionen, Städten, Gemeinden und Kreisen mit innovativen Ideen ein neues Zusammenleben der Generationen fördern und auf diese Weise ihre Region fit für morgen machen. Weitere Infos zum Preis und zur Bewerbung: mehr

Der Landtag twittert

Ausschusstermine

  • 16.05. - 10:00 Uhr: Petitionsausschuss

Ausschusskalender 2017

Plenartermine

  • 06.  Juni 2017, konstituierende Sitzung
  • 28. - 30. Juni
  • 19. - 21. Juli
  • 20. - 22. September
  • 11. - 13. Oktober
  • 15. - 17. November
  • 13. - 15. Dezember