Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

23. August 2018 – Europäischer Wettbewerb

Zwei neue Unterstützer für Schülerwettbewerb

Sich kreativ und spielerisch mit europäischen Themen beschäftigen – dazu will der Europäische Wettbewerb für Schüler anregen. In diesem Jahr gewinnt er neue Unterstützer aus Schleswig-Holstein hinzu.

Europäischer Wettbewerb Pressekonferenz
Landtags­präsident Klaus Schlie (Mitte) mit dem Landes­beauftragten für politische Bildung Christian Meyer-Heidemann und Bildungs­ministerin Karin Prien (CDU) bei der Presse­konferenz im Landeshaus Foto: Landtag, Regina Baltschun

Der Europäische Wettbewerb ist der älteste Schülerwettbewerb Deutschlands. Mit Blick auf die Europawahl im nächsten Jahr beteiligen sich neben dem Bildungsministerium zum ersten Mal auch der Landtag und der Landesbeauftragte für politische Bildung an der Ausrichtung. Das gaben Landtagspräsident Klaus Schlie und der Landesbeauftragte für politische Bildung Christian Meyer-Heidemann heute im Rahmen der Landes­pressekonferenz bekannt.

Der Wettbewerb sei ein herausragendes Projekt, junge Menschen zu ermutigen, sich kritisch mit Europa und seiner Bedeutung auseinanderzusetzen, so Schlie. „Für die Zukunft unseres Kontinents ist es wichtig, dass wir junge Menschen früh an die EU heranführen und sie zu begeisterten Europäerinnen und Europäern machen“, betonte er. Ein besonderes Highlight für die Gewinner: Der Landtag vergibt vier Sonderpreise. Darunter ist eine Reise nach Brüssel sowie ein Ausflug in den Hansapark Sierksdorf oder das Miniatur­wunderland in Hamburg.

Aktuelles Motto: „YOUrope – es geht um dich!“

Mit dem Schuljahr 2018/19 geht der Europäische Wettbewerb bereits in seine 66. Runde. Der Bundes­präsident trägt die Schirmherrschaft des einmal pro Jahr von der Europäischen Bewegung ausgerichteten Schülerwettbewerbs, der sich an alle Altersstufen in allen Schularten richtet. Es werden Themen für vier Altersgruppen angeboten.

In diesem Schuljahr steht das Projekt unter dem Titel „YOUrope – es geht um dich!“. Die besten Arbeiten werden sowohl mit Landes- als auch mit Bundespreisen ausgezeichnet. Einsendeschluss ist der 8. Februar 2019. Aus Schleswig-Holstein gab es im vergangenen Jahr insgesamt 1.700 Teilnehmer.

Zur Pressemitteilung