Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

23. September 2020 – Erntedank

Landjugend schmückt Landes­haus mit Erntekrone

Der Herbst zieht ein ins Kieler Landeshaus: Die Landjugend Schleswig-Holstein hat dem Landtag heute am Rande der Plenartagung die Erntekrone überreicht – das traditionelle Symbol des Erntedanks.

Erntekrone Landjugend 2020
Die diesjährige Erntekrone hängt. Überbracht haben sie Jugendliche von der Landjugend aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde. Foto: Landtag, Yvonne Windel

Einen Tag nach dem Herbstanfang hat die Landjugend dem Landtag wieder die Erntekrone überbracht. Sie schmückt in den kommenden Wochen die Eingangshalle des Landeshauses. In diesem Jahr kommt der Kranz aus Getreideähren von der Kreislandesjugend Rendsburg-Eckernförde. Elf Jugendliche überbrachten ihn als Herbstgruß im Anschluss an die Plenarsitzung an Landtagspräsident Klaus Schlie und hängten sie gemeinsam mit ihm und weiteren Abgeordneten auf. Schlie dankte den Jugendlichen für ihren Einsatz: „Das ist wirklich eine tolle Tradition, dass die Erntekrone uns hier im Agrarland Schleswig-Holstein jedes Jahr überbracht wird.“

Langjährige Tradition

Die Übergabe der Erntekrone hat in Schleswig-Holstein mittlerweile eine langjährige Tradition. Seit vielen Jahren überreicht die Landjugend sie zum Ende der Erntezeit an das Parlament. Dabei nutzt sie den direkten Kontakt, um zu aktuellen Themen der Agrarpolitik und den Herausforderungen des ländlichen Raumes ins Gespräch zu kommen. Dem Landjugendverband Schleswig-Holstein e.V. gehören rund 6000 Jugendliche im ländlichen Raum an, die sich in 76 Ortsgruppen, 11 Kreisverbänden und einem Landesverband organisieren.