Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

29. September 2020 – Neue Ausgabe erschienen

„Der Landtag“ zieht Bilanz nach 30 Jahren Deutsche Einheit

Am 3. Oktober jährt sich die Deutsche Einheit zum 30. Mal. Dieses Jubiläum steht im Mittelpunkt der neuen Ausgabe von „Der Landtag“. Außerdem Thema ist ein neuer Polit-Krimi für Kinder – und es geht aufs Dach des Landeshauses.

Titelbild Landtagszeitschrift Ausgabe 03/2020
Titelbild der aktuellen Ausgabe von „Der Landtag“ Gestaltung: amatik

In der neuen Ausgabe der Landtagszeitschrift schildern Landtagspräsident Klaus Schlie und die Fraktionsvorsitzenden ihren Blick auf die Einheit Deutschlands, unter dem Motto: Was ist gut gelaufen, welche Fehler gab es, was muss besser werden? Bereits im Jahr 1990 hatten sich schleswig-holsteinische Spitzenpolitiker zur Wiedervereinigung geäußert, und auch deren Hoffnungen und Erwartungen finden sich in der neuen Ausgabe von „Der Landtag“.

Eng verknüpft mit der deutschen Geschichte ist die Auswahl der Flaggen, die auf dem Landeshaus wehen. Unsere Reporterin ist aufs Dach gestiegen und hat nachgeforscht. Außerdem präsentiert das Landesparlament den zweiten Band der „Förde-Detektive“, die bei ihren Ermittlungen nicht nur Kriminalfälle lösen, sondern auch etwas über Politik lernen. Die Sommerreise von Landtagspräsident Schlie und Ministerpräsident Daniel Günther zum 100. Jubiläum der deutsch-dänischen Grenze ist Thema, und es gibt eine Übersicht über die Debatten im Plenum und in den Ausschüssen – zu Corona, zum Landeshaushalt und zu vielen anderen Themen.

Weitere Ausgaben der Landtagszeitschrift zum Download gibt es hier.