Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

22. September 2021 – Herbstanfang

Landjugend überbringt Erntekrone

Pünktlich zum Herbstanfang überreicht die Landjugend die Erntekrone an den Landtag. Das traditionelle Symbol des Erntedanks ziert nun bis zum Beginn der Adventszeit die Eingangshalle des Landeshauses.

Erntekrone Landjugend 2021
Mitglieder des Kreislandjugendverbandes Herzogtum Lauenburg hängen die Erntekrone gemeinsam mit Abgeordneten im Foyer des Landeshauses auf. Foto: Landtag, Yvonne Windel

Mit dem Beginn der Erntedankzeit hat die Landjugend Schleswig-Holstein dem Parlament wieder das traditionelle Symbol des Erntedanks überbracht. Den Kranz aus Getreideähren hat in diesem Jahr der Kreislandjugendverband Herzogtum Lauenburg gebunden. Die Jugendlichen überreichten die Erntekrone am Rande der September-Tagung des Landtages als Herbstgruß an Parlamentsvizepräsidentin Kirsten Eickhoff-Weber. Gemeinsam mit weiteren Abgeordneten hängten sie die Krone in der Eingangshalle des Landeshauses auf.

Langjährige Tradition

Der Kranz aus Getreideähren wird die Eingangshalle des Landeshauses bis zur Ablösung durch einen Weihnachtsbaum am Ersten Advent schmücken. Die Übergabe der Erntekrone hat in Schleswig-Holstein eine langjährige Tradition. Seit vielen Jahren überreicht die Landjugend sie zum Ende der Erntezeit an das Parlament. Dabei nutzt sie den direkten Kontakt, um zu aktuellen Themen der Agrarpolitik und den Herausforderungen des ländlichen Raumes ins Gespräch zu kommen. Dem Landjugendverband Schleswig-Holstein e.V. gehören rund 6000 Jugendliche im ländlichen Raum an, die sich in 76 Ortsgruppen und 11 Kreisverbänden organisieren.