Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
26.11.13
15:02 Uhr
Landtag

Presseeinladung: Übergabe eines Wichernkranzes durch die Lebenshilfe Mölln

132/2013 Kiel, 26. November 2013


Presseeinladung: Übergabe eines Wichernkranzes durch die Lebenshilfe Mölln
Kiel (SHL) – Die am Sonntag beginnende Adventszeit soll auch im Kieler Landes- haus ihre Spuren hinterlassen. Aus diesem Grund übergibt eine Delegation der Le- benshilfe Mölln-Hagenow am Freitag im Foyer des Landeshauses einen „Wichern- kranz“ an Landtagspräsident Klaus Schlie.

Der Brauch des Adventskranzes geht auf Johann Hinrich Wichern (1808-1881) zurück. Als Besonderheit des „Wichernkranzes“ gelten neben den großen Kerzen für die Sonnta- ge vor allem die kleineren Kerzen für jeden Werktag. Zur Übergabe am

Freitag, 29. November 2013
12:30-13 Uhr, Foyer des Landeshauses, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel
sind Vertreter der Medien herzlich eingeladen.
Programm
Auftakt: Chor des Lebenshilfewerkes Mölln-Hagenow
Übergabe des Kranzes durch den Vorsitzenden des Lebenshilfewerkes Mölln-Hagenow, Herrn Joachim Graetsch
Begrüßung durch Landtagspräsident Klaus Schlie
Entzünden der ersten Kerze des Kranzes
Abschluss: Chor des Lebenshilfewerkes Mölln-Hagenow



Verantwortlich für diesen Pressetext: Tobias Rischer, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel ǀ Tel. 0431 988-1120 ǀ Fax 0431 988-1119 E-Mail: pressesprecher@landtag.ltsh.de ǀ Medien-Informationen im Internet:www.ltsh.de ǀ Der Landtag im Internet: www.sh-landtag.de