Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

26.05.16
16:12 Uhr
Landtag

Israel-Tag mit 200 Schülern im Landeshaus

Nr. 96 / 26. Mai 2016

Israel-Tag mit 200 Schülern im Landeshaus
Am Dienstag, 31. Mai, veranstalten die Botschaft des Staates Israel, das Institut für Quali- tätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) und der Schleswig-Holsteinische Landtag einen gemeinsamen Projekttag. 200 Schülerinnen und Schüler lernen bei dem Israel-Tag ein facettenreiches Land kennen.

Von 9 bis 15 Uhr haben die Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein Gelegenheit, in Workshops, bei Vorträgen und Film-Vorführungen die israelische Kultur, die Vielfalt der Religionen, und das Hightech-Land Israel kennenzulernen. Außerdem beschäftigen sie sich mit der nationalen Sicherheit aus israelischer und deutscher Sicht sowie dem Thema „Israel in den Medien“.
Die Schirmherrschaft des Projekttages „Israel - anders kennenlernen“ haben Landtagspräsident Klaus Schlie und der israelische Botschafter Yakov Hadas-Handelsman. Schlie begrüßte die ge- meinsame Veranstaltung im Landeshaus: „Wie soll die junge Generation mehr über ein Land ler- nen, als wenn sie unmittelbar mit ihm und dessen Menschen in Berührung kommt? Der Israel-Tag ist eine spannende Veranstaltung und vertieft die guten Beziehungen unserer Länder.“
Zu dem Projekttag werden auch die Gesandten der israelischen Botschaft, Roger Rachman und Avraham Nir-Feldklein, erwartet. Mit ihnen, dem Landtagspräsidenten und dem Direktor des IQSH, Thomas Riecke-Baulecke, können sich die Schülerinnen und Schüler in einer Podiumsdiskussion austauschen.
Für den Direktor des IQSH ist der Tag eine wichtige Veranstaltung, da „angesichts eines wieder aufkommenden Antisemitismus und der zu beobachtenden Fremdenfeindlichkeit in unserer Ge- sellschaft Frieden und Toleranz sowie die Aufarbeitung der deutschen Geschichte weiterhin zent- rale Themen in der Schule sein müssen.“ Israel – anders kennenlernen Projekttag für Schülerinnen und Schüler Dienstag, 31.05. 2016 | Schleswig-Holsteinischer Landtag
Schirmherrschaft: Landtagspräsident Klaus Schlie S.E. Botschafter Yakov Hadas-Handelsman



Programm
9:00 Uhr Eintreffen und Registrierung der 11:15 Uhr Pause Teilnehmer/innen 11:45 Uhr Podiumsdiskussion mit Filmvorführung: Shai Hoffmanns Herrn Avraham Nir-Feldklein, Gesandter Israeltagebuch der Botschaft des Staates Israel Moderation: Elise Zerrath, 9:30 Uhr Begrüßung und Einführung: Botschaft des Staates Israel Klaus Schlie, Präsident des Schleswig- Holsteinischen Landtages 12:30 Uhr Mittagessen Dr. Thomas Riecke Baulecke, Direktor des IQSH 13:15 Uhr Workshoprunde II Rogel Rachman, 14:30 Uhr Schlussrunde mit Klaus Schlie, Gesandter Botschaftsrat, Dr. Thomas Riecke-Baulecke und den Botschaft des Staates Israel Referenten 10:00 Uhr Workshoprunde I 15:00 Uhr Ende der Veranstaltung



Israel – anders kennenlernen Anmeldung online bis zum 24.05.2016 unter Projekttag für Schülerinnen und Schüler http://formix.info/GES0177
Datum: Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben. Dienstag, 31. Mai 2016, 09:00 bis 15:00 Uhr Es werden ein Mittagsimbiss und Getränke gereicht.
Ort: Plenarsaal des Schleswig-Holsteinischen Kontakt / Inhaltliche Fragen: Landtags, Düsternbrooker Weg 70, Claus Mangels, 24105 Kiel Studienleiter und Israel-Beauftragter des IQSH E-Mail: claus.mangels@iqsh.de