Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
06.09.19
08:59 Uhr
Landtag

Einladung an die Medien zur Lesung im Landtag: Förde-Detektive nehmen Ermittlungen auf - Vorstellung des neuen Kinder-Krimis

Nr. 166 / 6. September 2019



Einladung an die Medien zur Lesung im Landtag: Förde-Detektive nehmen Ermittlungen auf – Vorstellung des neuen Kinder-Krimis
Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat gemeinsam mit dem Hamburger Oetinger-Verlag ein Kinderbuch entwickelt: „Die Förde-Detektive“ vermittelt spielerisch politische Bildung und bringt Kindern im Zuge eines spannenden Kriminalfalls nahe, wie Politik funktioniert. Das Buch erscheint nächsten Donnerstag (12. September) – und wird denen, für die es geschrieben wurde, vor Ort von Landtagspräsident Klaus Schlie und dem Autor vorgestellt.
Im Nord-Ostsee-Kanal stimmt etwas nicht: Als die drei Freunde Paul, Nitro und Emma einen gestrandeten Zander auswildern wollen, stellen sie fest, dass jede Menge tote Fische im Wasser treiben. Die drei „Förde-Detektive“ wittern einen Umweltskandal. Beim Kampf gegen das „Gift im Nord-Ostsee-Kanal“ hilft ihnen die Landtagsabgeordnete Nele Kroog.
Ob die drei Freunde den Skandal aufdecken, erfahren rund 120 Viertklässler der Grundschule Suchsdorf, der Christlichen Schule Kiel, der Grundschule Schönberg und der Grundschule Russee am Donnerstag. Landtagspräsident Klaus Schlie stellt das Buch im Plenarsaal des Landeshauses vor, Autor Christian Tielmann wird daraus lesen.
Zur Lesung am
Donnerstag, 12. September, 10 Uhr im Plenarsaal des Landeshauses, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel
sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen. Im Anschluss ist Gelegenheit, mit allen Beteiligten der Veranstaltung Pressegespräche zu führen.
Hinweis: Das Buch kann ab dem 12. September kostenfrei beim Landtag bestellt werden. Einzelpersonen erhalten bis zu drei Exemplare, an Schulen werden auch Klassensätze abgegeben: bestellung@landtag.ltsh.de