Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
10.09.19
16:14 Uhr
B 90/Grüne

Eka von Kalben zur Kita-Reform

Presseinformation

Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Pressesprecherin Claudia Jacob Landeshaus Düsternbrooker Weg 70 24105 Kiel
Zentrale: 0431 / 988 – 1500 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503 Mobil: 0172 / 541 83 53
presse@gruene.ltsh.de www.sh-gruene-fraktion.de
Nr. 329.19 / 10.09.2019

Die Kita-Reform ist ein großer Schritt für eine bessere Kinderbetreuung in Schleswig-Holstein Zur Vorstellung des überarbeiteten Gesetzesentwurfs der Kita-Reform 2020 sagt die kitapolitische Sprecherin und Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Eka von Kalben:
Ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf der Reform. Viele konstruktive Kritikpunkte aus den Stellungnahmen und meinen Besuchen vor Ort konnten übernommen werden. So ist zum Beispiel die Kindertagespflege jetzt um einiges besser gestellt als vorher. Für andere Punkte, wie beispielsweise die Naturkrippe, werden wir uns im parlamentari- schen Verfahren noch stark machen.
Perspektivisch brauchen wir auch im Kitabereich ein System, in dem die unterschiedli- chen Hintergründe der Kinder und auch die Kinder mit besonderem Förderbedarf noch stärker berücksichtigt werden.
Ein Erfolg wird die Reform nicht durch ein Gesetz, sondern durch die gute Arbeit in den Kindertagesstätten und der Kindertagespflege. Und da kämpfen wir mit dem Fachkräf- temangel. Hier arbeiten wir parallel zur Reform bereits an Lösungen.
Ich bin davon überzeugt, dass die Kita-Reform zu einem Erfolg wird, denn wir geben insgesamt eine Milliarde Euro in dieses System. Natürlich müssen die Mittel unter den verschiedenen Akteur*innen aufgeteilt und vielen Ansprüchen gerecht werden. Ich den- ke aber auch, dass der Gesetzesentwurf eine gute Grundlage für eine faire Verteilung darstellt. Die Kitadecke wird also größer, auch wenn sie nicht vollends ausreicht, um al- le Anforderungen an unser Kitasystem zu erfüllen.
Diese Reform schafft ein klares und transparentes Finanzierungssystem. Viele Eltern und viele Kommunen werden entlastet und die Qualität an vielen Standorten verbessert. Davon profitieren Kinder und Erziehende. Ich freue mich auf das parlamentarische Ver- Seite 1 von 2 fahren und auf weitere konstruktive Verbesserungsvorschläge.
***



2