Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
29.11.19
13:56 Uhr
Landtag

Einladung an die Medien: Delegation der Kaliningrader Gebietsduma zu Besuch in Schleswig-Holstein

Nr. 218 / 29. November 2019

Einladung an die Medien: Delegation der Kaliningrader Gebietsduma zu Besuch in Schleswig-Holstein
Auf Einladung von Landtagspräsident Klaus Schlie ist in der Zeit vom 3. bis zum 6. Dezember 2019 eine fünfköpfige Delegation der Kaliningrader Gebietsduma unter Leitung ihrer Vorsitzenden Marina E. Orgejewa in Schleswig-Holstein zu Gast. Anlass ist das 20- jährige Bestehen des Partnerschaftsmemorandums zwischen dem Schleswig- Holsteinischen Landtag und der Kaliningrader Gebietsduma.
Am 5. Dezember (Donnerstag) stehen Besuche des Inklusionsbetriebes der Stiftung Drachensee „Café und Restaurant Freistil“ im ehemaligen Kieler Lessingbad und des Eckernförder Unternehmens „Meergold Rehbehn & Kruse GmbH“ auf dem Programm. Dort werden sich die Delegationsmitglieder gemeinsam mit Landtagspräsident Schlie über die Themen inklusives Arbeiten und inklusive Bildung informieren.
Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich willkommen.

Geplanter Ablauf:
Donnerstag, 5. Dezember 2019

9.30 Uhr Besuch der Stiftung Drachensee am Standort des Inklusionsbetriebes Café + Restaurant Freistil (https://freistil-lessingbad.de/)
Adresse: Lessingplatz 1 24116 Kiel

Weitere Teilnehmer u.a.: Dr. Jan Wulf-Schnabel, Vorstand der Stiftung Drachensee und Gründer des Instituts für Inklusive Bildung Annette Schmidt, Bereichsleitung Arbeit und Bildung der Stiftung Drachensee 2


12.15 Uhr Besuch der Firma „Meergold Rehbehn & Kruse GmbH“
Adresse: Jungfernstieg 19 24340 Eckernförde