Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
20.12.19
14:48 Uhr
CDU

Lukas Kilian: Einsatz für Marschbahn hat sich gelohnt

Marschbahn | 20.12.2019 | Nr. 459/19
Lukas Kilian: Einsatz für Marschbahn hat sich gelohnt Lukas Kilian, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, zur Wiederaufnahme der Marschbahn ins geplante Beschleunigungsgestz:
„Wir haben uns schon lange eindeutig für die Legalplanung der Marschbahn entschieden und uns dafür auch noch diese Woche in Berlin beim Parlamentarischen Staatssekretär Enak Ferlemann im Bundesverkehrsministerium eingesetzt. Dass der Bundesrat nun der Wiederaufnahme der Strecke Niebüll-Klanxbüll-Westerland in das Maßnahmengesetz zugestimmt hat, freut uns sehr, denn den Ausbau der Marschbahn brauchen wir sehr schnell, damit unsere Pendler endlich absehbar entlastet werden“, so Kilian.
Nun stehe die Entscheidung des Bundestages noch aus. „Wir können nur hoffen, dass die Abgeordneten sich der Tragweite ihrer Entscheidung bewusst sind, die Weichen so zu stellen, dass die täglich 6000 Arbeitnehmer zukünftig wieder zuverlässig ihren Arbeitsplatz erreichen können.“
Dank gebühre auch Wirtschaftsminister Bernd Buchholz, der nicht locker gelassen hat, die Strecke in die Legalplanung wieder mit aufzunehmen.



Seite 1/1
Verantwortlich: Kai Pörksen | Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel 0431/988-1440 | info@cdu.ltsh.de | http://www.cdu.ltsh.de