Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
09.01.20
16:57 Uhr
CDU

Werner Kalinka: Ausschuss begleitet Dialog für eine bessere Gesundheitsversorgung

UKSH | 09.01.2020 | Nr. 3/20
Werner Kalinka: Ausschuss begleitet Dialog für eine bessere Gesundheitsversorgung Heute (9.1.2020) übergaben in der Pflege beschäftigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKSH etwa 4000 Unterschriften an den Landtag. Der fachpolitische Sprecher für das UKSH, Werner Kalinka (MdL, CDU), nahm mit den Kolleginnen und Kollegen des Sozialausschusses die Unterschriften entgegen. Mit der Forderung „Mehr von Euch ist besser für alle“ setzen sich die Beschäftigten des UKSH Kiel und Lübeck für eine bessere Gesundheitsversorgung und ein starkes UKSH ein. Größter Kritikpunkt ist die schwierige Personalsituation im Bereich der medizinischen Pflege.
Kalinka: „Wir werden mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, der Gewerkschaft und dem Vorstand des UKSH im Gespräch bleiben. Der Ausschuss ist kein Tarifpartner, steht aber für die Begleitung des Dialogs zur Verfügung.“



Seite 1/1
Verantwortlich: Kai Pörksen | Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel 0431/988-1440 | info@cdu.ltsh.de | http://www.cdu.ltsh.de