Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
09.01.20
17:18 Uhr
B 90/Grüne

Marret Bohn zu dem Zwischenbericht über Medikamentenversuche

Presseinformation

Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Pressesprecherin Claudia Jacob Landeshaus Düsternbrooker Weg 70 24105 Kiel
Zentrale: 0431 / 988 – 1500 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503 Mobil: 0172 / 541 83 53
presse@gruene.ltsh.de www.sh-gruene-fraktion.de
Nr. 001.20 / 09.01.2020 Zwischenbericht zu Medikamentenversuche: Forderung nach Aufklärung war goldrichtig
Zum heute (09.01.2020) vorgestellten Zwischenbericht bezüglich der Medikamenten- versuche sagt die sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:
Heute hat sich wieder einmal bestätigt, dass unsere Forderung nach einer lückenlosen Aufklärung goldrichtig war. Der Zwischenbericht, welcher heute vorgestellt wurde, hat schockierende Einzelheiten über die Medikamentenversuche zu Tage gebracht. Eins ist klar: Die Aufarbeitung muss weitergehen. Außerdem erwarten wir, dass die Phar- makonzerne ihre Blockadehaltung überdenken und sich an der Aufarbeitung beteili- gen.
***



Seite 1 von 1