Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
13.03.20
13:19 Uhr
CDU

Tobias Koch: Konsequente und folgerichtige Maßnahmen

13.03.2020 | Nr. 106/20
Tobias Koch: Konsequente und folgerichtige Maßnahmen Tobias Koch, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, nahm heute (13.3.2020) Stellung zu den von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen in Bezug auf Schulen und Kitas:
„Die Entscheidungen der Landesregierung zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor dem Corona-Virus sind konsequent und folgerichtig. Das Aussetzen des Lehrbetriebes und die vorübergehende Schließung der Kitas verhindert eine schnelle Ausbreitung des Virus - und dient dem Schutz besonders gefährdeter Personengruppen, für die eine Infektion besonders bedrohlich sein könnte.
Nachdem die Landesregierung schnell gehandelt hat, sind jetzt auch die Eltern gefragt: Sinnvoll wäre es, die Kinderbetreuung möglichst im privaten Rahmen zu organisieren, bevor Betreuungsangebote der Schulen und Kitas in Anspruch genommen werden.
Alle Bürger sind aufgefordert, unnötige Kontakte möglichst weitgehend zu meiden.“



Seite 1/1
Verantwortlich: Kai Pörksen | Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel 0431/988-1440 | info@cdu.ltsh.de | http://www.cdu.ltsh.de