Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
28.05.20
09:32 Uhr
FDP

Christopher Vogt: FDP-Fraktion schlägt Marit Hansen zur Wiederwahl als Landesdatenschutzbeauftragte vor

Presseinformation

Christopher Vogt, MdL Vorsitzender Anita Klahn, MdL Stellvertretende Vorsitzende Oliver Kumbartzky, MdL Parlamentarischer Geschäftsführer
Nr. 171/ 2020 Kiel, Donnerstag, 28. Mai 2020
Datenschutz/Vorschlag zur Wie- derwahl von Marit Hansen



Christopher Vogt: FDP-Fraktion schlägt Marit Hansen zur



www.fdp-fraktion-sh.de Wiederwahl als Landesdatenschutzbeauftragte vor
Die FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag schlägt Marit Han- sen zur Wiederwahl als Landesdatenschutzbeauftragte vor. Dazu erklärt der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Christopher Vogt:
„Der Datenschutz gewinnt vor allem durch die zunehmende Digitalisierung immer mehr an Bedeutung für Unternehmen, Vereine und Institutionen, aber auch für jeden Einzelnen. Datenschutz ist kein Orchideen-Thema für den Elfenbeinturm, sondern von elementarer Bedeutung und muss deshalb auch gut vermittelt werden, damit die Umsetzung funktioniert und die Ak- zeptanz hoch ist.
Das Unabhängige Datenschutzzentrum (ULD) Schleswig-Holstein hat eine wichtige Aufsichts- und Beratungsfunktion und nimmt diese kompetent und umsichtig wahr. Marit Hansen verfügt wie kaum jemand anderes über eine sehr große Erfahrung und Fachkenntnis in diesem Bereich und ihre Arbeit ist dementsprechend anerkannt. Wir halten Marit Hansen deshalb für eine her- vorragende Besetzung. Die FDP-Fraktion hat für dieses Amt derzeit das Vor- schlagsrecht und wir werden den anderen Fraktionen im Landtag vorschla- gen, Marit Hansen in der Juni-Plenartagung des Landtages turnusgemäß zu wählen. Ich freue mich sehr, dass Frau Hansen für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht.“



Eva Grimminger, Pressesprecherin, v.i.S.d.P., FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Landeshaus, 24171 Kiel, Postfach 7121, Telefon: 0431 / 988 1488, Telefax: 0431 / 988 1497, E-Mail: fdp-pressesprecher@fdp.ltsh.de, Internet: http://www.fdp-fraktion-sh.de