Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
28.05.20
16:30 Uhr
B 90/Grüne

Marret Bohn zur Pflegeberufekammer

Presseinformation

Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Pressesprecherin Claudia Jacob Landeshaus Düsternbrooker Weg 70 24105 Kiel
Zentrale: 0431 / 988 – 1500 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503 Mobil: 0172 / 541 83 53
presse@gruene.ltsh.de www.sh-gruene-fraktion.de
Nr. 179.20 / 28.05.2020
Pflegeberufekammer: Wir sind heute einen großen Schritt weitergekommen
Zum heutigen Gespräch der Koalitionsfraktionen mit dem Präsidium der Pflegeberufe- kammer sagt die pflegepolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:
Die Pflegeberufekammer ist in schwieriges Fahrwasser geraten. Wir haben heute ein sehr konstruktives Gespräch mit ihrem Präsidium über die aktuelle Situation geführt. Durch die Corona-Pandemie ist die Umsetzung des Landtagsbeschlusses ins Stocken geraten. Dieser Beschluss wird nun umgesetzt, so dass die drei Millionen Euro für die Pflegeberufekammer fließen können.
Unser Ziel bleibt ein Kompromiss, der die Interessen der Pflegekräfte in den Vorder- grund stellt. Hierzu soll in einem transparenten Verfahren eine Befragung der Pflege- kräfte erfolgen. Aus unserer Sicht sind wir heute einen großen Schritt weitergekommen.
***



Seite 1 von 1