Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
07.07.20
16:32 Uhr
B 90/Grüne

Marlies Fritzen zum Kulturfestival Schleswig-Holstein

Presseinformation

Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Pressesprecherin Claudia Jacob Landeshaus Düsternbrooker Weg 70 24105 Kiel
Zentrale: 0431 / 988 – 1500 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503 Mobil: 0172 / 541 83 53
presse@gruene.ltsh.de www.sh-gruene-fraktion.de
Auftrittsmöglichkeiten für Nr. 232.20 / 07.07.2020 Künstler*innen sind existenziell
Zum heute (07.07.20) vorgestellten Kulturfestival Schleswig-Holstein sagt die kulturpoli- tische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Marlies Fritzen:
Wir freuen uns sehr darüber, dass es der Landesregierung so kurzfristig gelungen ist, dass Kulturfestival Schleswig-Holstein aus dem Boden zu stampfen. Auftrittsmöglichkei- ten für Künstler*innen sind existenziell.
Gerade die Kulturschaffenden sind von der Pandemie besonders betroffen gewesen. Egal ob Techniker*innen, Musiker*innen, Schauspieler*innen oder eben Künstler*innen – die gesamte Branche musste als eine der ersten harte Konsequenzen hinnehmen und wird vermutlich mit am längsten von den Einschränkungen betroffen sein. Das Kultur- festival bietet den vielen Betroffenen nun eine Möglichkeit, ihre Kreativität und Arbeits- leistung zur Begeisterung der Zuschauer*innen anzubieten. Die Kunstliebenden kom- men nach einer langen Durststrecke wieder auf ihre Kosten und die Kulturbranche kann wieder Einnahmen erzielen. ***



Seite 1 von 1