Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
15.09.20
13:42 Uhr
FDP

Oliver Kumbartzky: Frischer Wind für die Energiewende in Schleswig-Holstein

Presseinformation

Christopher Vogt, MdL Vorsitzender Anita Klahn, MdL Stellvertretende Vorsitzende Oliver Kumbartzky, MdL Parlamentarischer Geschäftsführer
Nr. 280/ 2020 Kiel, Dienstag, 15. September 2020
Landesplanung/Regionalpläne Wind



Oliver Kumbartzky: Frischer Wind für die Energiewende



www.fdp-fraktion-sh.de in Schleswig-Holstein Zum heute vom Kabinett beschlossenen Landesentwicklungsplan Wind und dem Start der vierten begrenzten Anhörung zu den Regionalplänen erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer und Sprecher für Landesplanung der FDP-Landtagsfraktion, Oliver Kumbartzky:
„Allen Unkenrufen zum Trotz hat Jamaika es geschafft, die benötigten Flä- chen für den Windkraftausbau vorzusehen, um die energiepolitischen Ziele zu erreichen. Jamaika hat geliefert.
Jetzt ist die SPD im Bund und in den benachbarten Landesregierungen am Zug. Schleswig-Holstein ist das Herz der Windenergieerzeugung, aber leider fehlen noch immer die Schlagadern, die den Strom vom Norden in den Sü- den transportieren. Außerdem muss die viele Windenergie auch nutzbar gemacht werden können. Statt also ständig viel Wind um Nichts zu machen, sollte die SPD ihre Energie nutzen und sich in den eigenen Reihen für einen bundesweiten Netzausbau und Erleichterungen bei der Sektorenkopplung einsetzen.“



Eva Grimminger, Pressesprecherin, v.i.S.d.P., FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Landeshaus, 24171 Kiel, Postfach 7121, Telefon: 0431 / 988 1488, Telefax: 0431 / 988 1497, E-Mail: fdp-pressesprecher@fdp.ltsh.de, Internet: http://www.fdp-fraktion-sh.de