Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
25.09.20
13:59 Uhr
SSW

Lars Harms: Die AfD bleibt brandgefährlich

Pressemitteilung
Nr. 191/2020 Kiel, 25.09.2020

Pressesprecher Per Dittrich, Tel. 0431-988 1383



Die AfD bleibt brandgefährlich
Zum Austritt des Abgeordneten Frank Brodehl aus der AfD-Fraktion erklärt
der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Die nun anstehende Auflösung der AfD-Fraktion im Kieler Landtag ist tatsächlich der erste
substantielle Beitrag dieser Partei im Sinne der Steuerzahler. Die zunehmende Radikalisierung der AfD indes bleibt brandgefährlich und erfordert weiterhin eine konsequente Abgrenzung aller demokratischen Kräfte. Austritte wie der Frank Brodehls zeigen, dass die Spalternative für Deutschland längst nicht mehr auf dem Fundament von Demokratie und Grundgesetz steht. Wir werden uns dieser Partei in den Weg stellen, bis auch der letzte Antidemokrat dieses Parlament verlassen hat.