Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
31.03.21
17:11 Uhr
B 90/Grüne

Ines Strehlau zur Testpflicht an Schulen

Presseinformation

Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Pressesprecherin Claudia Jacob Landeshaus Düsternbrooker Weg 70 24105 Kiel
Zentrale: 0431 / 988 – 1500 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503 Mobil: 0172 / 541 83 53
presse@gruene.ltsh.de www.sh-gruene-fraktion.de
Nr. 137.21 / 31.03.2021

Die Testpflicht ist eine logische Konsequenz Zur heutigen Pressekonferenz von Bildungsministerin Karin Prien sagt die bildungspoliti- sche Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Ines Strehlau:
Solange es keinen Impfstoff für Kinder und Jugendliche gibt, gehen offene Schulen nur zusammen mit Testungen. Es hat sich gezeigt, dass es bei den freiwilligen Tests große Unterschiede bei der Anzahl der Schüler*innen gab, die teilgenommen haben. Das Virus nutzt alle Lücken. Um den Infektionsschutz so gut wie möglich zu gewährleisten, ist des- halb die Testpflicht eine logische Konsequenz.
***



Seite 1 von 1