Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
24.09.21
14:20 Uhr
FDP

Oliver Kumbartzky zu TOP 32 „CO2-Besteuerung jetzt beenden“

Presseinformation Sperrfrist Redebeginn! Es gilt das gesprochene Wort Christopher Vogt, MdL Vorsitzender Anita Klahn, MdL Stellvertretende Vorsitzende Oliver Kumbartzky, MdL Parlamentarischer Geschäftsführer
Nr. 277/2021 Kiel, Freitag, 24. September 2021
Energie/ CO2-Besteuerung



www.fdp-fraktion-sh.de Oliver Kumbartzky zu TOP 32 „CO2-Besteuerung jetzt beenden“ In seiner Rede zu TOP 32 (CO2-Besteuerung jetzt beenden – Bürger entlas- ten) erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer und energiepolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Oliver Kumbartzky:
„Der Antrag der Abgeordneten der AfD ist das CO2 nicht wert, dass für ihn ausgestoßen wurde. Deswegen mache ich es kurz: Wie dringlich Klima- schutz ist, steht für uns Freie Demokraten außer Frage. Nicht zuletzt der jüngste IPCC-Bericht zeigt, dass wir schlicht keine Zeit haben für Klimapoli- tik nach Prinzip Hoffnung. Auch kleinteilige Verbote und Vorschriften brin- gen den Klimaschutz nicht wirklich voran.
Aus unserer Sicht bedarf es eines umfassenden Emissionshandels mit strik- tem CO2-Limit und einem einheitlichem CO2-Preis. Das garantiert sinkende Emissionen, fördert Innovationen und minimiert die Kosten. Wir sagen also ‚Ja‘ zur CO2-Bepreisung, aber auch zu Entlastungen. Wir wollen eine Klimadi- vidende einführen und die Energiebesteuerung drastisch absenken.
Wir Freie Demokraten haben mit dem CO2-Deckel das effizienteste und wirksamste Klimaschutzprogramm aller Parteien. Klimaschutz und Energie- wende sind einfach stärker innovativ, international und als Gesamtsystem zu denken.“



Eva Grimminger, Pressesprecherin, v.i.S.d.P., FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Düsternbrooker Weg, 24105 Kiel, Postfach 7121, Telefon: 0431 / 988 1488, E-Mail: fdp-pressesprecher@fdp.ltsh.de, Internet: http://www.fdp-fraktion-sh.de