Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
04.10.21
15:32 Uhr
FDP

Christopher Vogt: Wir freuen uns, dass die Gorch Fock zurück ist, aber eine solche Kostenexplosion darf sich nicht wiederholen

Presseinformation

Christopher Vogt, MdL Vorsitzender Anita Klahn, MdL Stellvertretende Vorsitzende Oliver Kumbartzky, MdL Parlamentarischer Geschäftsführer
Nr. 281/ 2021 Kiel, Montag, 4. Oktober 2021
Gorch Fock/ Rückkehr nach Sanie- rung



Christopher Vogt: Wir freuen uns, dass die Gorch Fock



www.fdp-fraktion-sh.de zurück ist, aber eine solche Kostenexplosion darf sich nicht wiederholen Anlässlich der Rückkehr des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ in seinen Hei- mathafen Kiel erklärt der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Chris- topher Vogt:
„Wir freuen uns, dass die Gorch Fock nach dieser jahrelangen Odyssee end- lich nach Schleswig-Holstein zurückgekehrt ist und als Segelschulschiff der Marine erhalten bleibt. Die Gorch Fock ist nicht nur das Patenschiff des Landtages, sondern auch ein maritimes Wahrzeichen unseres Bundeslan- des. Ich wünsche dem Kommandanten Nils Brandt und seiner Besatzung immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und viel Erfolg bei der zukünf- tigen Kadettenausbildung!
Die nächste Bundesregierung muss jedoch das Beschaffungswesen der Bundeswehr unbedingt umfassend reformieren, damit sich eine solche Kos- tenexplosion zu Lasten der Steuerzahler zukünftig nicht mehr wiederholen wird.“



Eva Grimminger, Pressesprecherin, v.i.S.d.P., FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel, Telefon: 0431 / 988 1488, , E-Mail: fdp-pressesprecher@fdp.ltsh.de, Internet: http://www.fdp-fraktion-sh.de