Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
05.10.21
14:00 Uhr
B 90/Grüne

Bernd Voß zum Energiewende- und Klimaschutzgesetz

Presseinformation

Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Pressesprecherin Claudia Jacob Landeshaus Düsternbrooker Weg 70 24105 Kiel
Zentrale: 0431 / 988 – 1500 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503 Mobil: 0172 / 541 83 53
presse@gruene.ltsh.de www.sh-gruene-fraktion.de
Nr. 315.21 / 05.10.2021



Ein großer Schritt auf dem Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft und Gesellschaft
Zur heute (05. Oktober 2021) vorgestellten Reform des Energiewende- und Klimaschutz- gesetzes durch Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht sagt der klimaschutzpoliti- sche Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Bernd Voß:
Wir haben uns in der Jamaika-Regierung auf eine Überarbeitung des Energiewende- und Klimaschutzgesetzes noch in dieser Legislaturperiode verständigt. Es ist gut, dass nach den Vorschlägen der EU zum europäischen Green Deal, dem Urteil des Bundesverfas- sungsgerichtes und der Anpassung der Klimaziele im Klimaschutzgesetz des Bundes der Vorschlag der Landesregierung für die Überarbeitung des EWKG in Schleswig-Holstein noch einmal angepasst und mit Maßnahmen hinterlegt wird.
Schleswig-Holstein geht mit dieser Reform einen großen Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen, klimaneutralen Wirtschaft und Gesellschaft. Weitere Schritte werden aber zeitnah folgen müssen. Dazu gehört als wichtigste Voraussetzung der zeitnahe Ausbau der erneuerbaren Energien aus Wind und Sonne.
***



Seite 1 von 1