Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet ausschließlich für die Funktionen der Website zwingend erforderliche Cookies.

Datenschutzerklärung

Von den Katzenjammer Kids bis zur freien Szene

Comic-Kult(ur) aus Schleswig-Holstein

Eine Ausstellung des Kollektivs Pure Fruit (Kiel) und der Museumsinsel Lüttenheid (Heide) in der Reihe „Kulturland Schleswig-Holstein“

Ein Comic von Gus Dirks
Ausschnitt aus „Latest News from Bugville“, erschienen am 3. Februar 1901 in „The World“, New York. Comic: Gus Dirks

Comics sind Kult – und gehören schon lange zur Populärkultur. Doch wer hätte gedacht, dass die Ursprünge der Comic-Kultur in Schleswig-Holstein bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen und das Land heute eine sehr rege junge Szene hat? Gemeinsam mit der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) präsentiert der Landtag eine Ausstellung zu Comic-Geschichte(n) in und aus Schleswig-Holstein.

Die aus Heide im Kreis Dithmarschen stammenden Brüder Rudolph und Gus Dirks wanderten 1884 mit ihren Eltern in die Vereinigten Staaten aus und wurden dort zu Wegbereitern des modernen Comics. Rudolph Dirks erschuf den bis heute erscheinenden Comic-Strip „The Katzenjammer Kids“ – die Reihe gilt als der älteste noch laufende Comic-Strip weltweit. Die unkonventionell gestaltete Ausstellung versammelt einige der wichtigsten Protagonistinnen und Protagonisten der Comic-Kultur in und aus Schleswig-Holstein: von Originalzeichnungen der Dirks-Brüder aus dem Bestand der Museumsinsel Lüttenheid über einschlägige Verlage und bekannte Comic-Größen wie Brösel bis zu einem Streifzug durch die junge Szene, für die etwa das Magazin Pure Fruit steht.

Pure Fruit ist ein Magazin für Comic und Illustration aus Kiel, das sich klar zu Experimenten im Bereich des grafischen Erzählens bekennt. Hinter dem Magazin stehen die Zeichner und Illustratoren Tim Eckhorst, Gregor Hinz und Volker Sponholz.

Die Museumsinsel Lüttenheid besteht aus dem Heider Heimatmuseum mit einer Ausstellung zur Entstehungsgeschichte Heides und dem Klaus-Groth-Museum – dem Geburtshaus Klaus Groths, in dem sich Leben und Wirken des niederdeutschen Dichters nachverfolgen lassen. Die vielfältige Sammlung der Museumsinsel verfügt auch über historische Blätter der Dirks-Brüder.

 

Programm zur Ausstellungseröffnung am 14. Juni

Begrüßung
Die Präsidentin / der Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages

Grußwort
Erk Westermann-Lammers
Vorsitzender des Vorstandes der Investitionsbank Schleswig-Holstein

Einführung
Tim Eckhorst und Gregor Hinz
Magazin Pure Fruit, Kiel

Dr. Telse Lubitz
Leiterin der Museumsinsel Lüttenheid, Heide

Special Guests
Rötger „Brösel“ Feldmann und Petra Feldmann
Kult-Comiczeichner und Geschäftsführerin Verlag „Bröseline“

Musikalische Begleitung
Dominik Bednarz
Theremin

Ausstellung

Ort und Zeit

15. Juni bis 28. August 2022 
täglich von 10 bis 18 Uhr

Der Eintritt ist frei, lediglich der Personalausweis ist erforderlich. Ein barrierefreier Zugang ist gewährleistet.

Pandemiebedingt können sich Einschränkungen sowie Änderungen beim Ausstellungsbesuch oder bei den einzuhaltenden Hygienemaßnahmen ergeben.

Eröffnung

Dienstag, 14. Juni 2022, 19 Uhr
Landeshaus, Plenarsaal
Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel

Anmeldung: Bitte melden Sie sich für die Ausstellungseröffnung bis zum 3. Juni 2022 per E-Mail an: anmeldung@landtag.ltsh.de 

Hinweise: Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, daher ist eine verbindliche Anmeldung zwingend erforderlich.

Es gilt die zur Ausstellungseröffnung aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes. Darüber hinaus sind die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen zu berücksichtigen. Es wird empfohlen, innerhalb des Gebäudes bis zum Einnehmen und bei Verlassen des Platzes eine qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung (sog. „OP-Maske“ oder Maske ohne Ausatemventil der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94) zu tragen.

Mit Ihrer Veranstaltungsteilnahme erklären Sie sich mit der Aufnahme, Speicherung und Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial einverstanden. Weitere Informationen zur Einverständniserklärung finden Sie im Informationsblatt „Einwilligung in Foto- und/oder Videoaufnahmen im Schleswig-Holsteinischen Landtag“

Rahmenprogramm

Begleitend zur Ausstellung ist in Kooperation mit „Pure Fruit“ ein Rahmenprogramm geplant. Zudem wird es zur Museumsnacht am 26. August 2022 ein Sonderprogramm zur Ausstellung geben. Weitere Informationen werden zu Beginn der Ausstellungslaufzeit bekanntgegeben.

Mitveranstalter

Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)