Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

14. Juni 2019 – Nur noch wenige Tage

Der Countdown läuft

Am Sonntag ist es soweit: Der Landtag öffnet seine Pforten und lädt zu einem Blick hinter die Kulissen der Landespolitik ein. Ob Talkrunden mit Politikern, Virtual-Reality-Zeitreise, Quiz-Arena oder Kindertheater – Jung und Alt erwartet ein buntes Programm.

Landeshaus Tag der offenen Tür
Der Landtag macht sich bereit: Am 16. Juni erwartet Besucher ein großes Bürgerfest. Foto: Landtag, Regina Baltschun

In lockerer Atmosphäre mit Politikern plaudern? Eine Virtual-Reality-Zeitreise durch die Geschichte des Landeshauses erleben? Spannende Fragen in der Quiz-Arena beantworten? Oder einfach den Ausblick auf die Kieler Förde genießen? All das und mehr können Besucher am Sonntag, den 16. Juni beim Tag der offenen Tür im Kieler Landtag erleben. Unter dem Motto „Offenes Haus − Offene Demokratie“ lädt das Schleswig-Holsteinische Landesparlament von 10 bis 18 Uhr zu einem bunten Programm.

Groß und Klein können sich an diesem Tag informieren, Spaß haben und sich einbringen, zum Bespiel bei Workshops, Ausschuss-Rollenspielen und Talkrunden mit Politikern im Plenarsaal. Auch die Fraktionen öffnen ihre Türen und bieten von Müsli mahlen über Puppentheater und einem virtuellen Tauchgang ein vielfältiges Angebot. Außerdem können Besucher den Stenografen des Landtages über die Schulter schauen oder auf den Plätzen der Abgeordneten im Plenarsaal Platz nehmen. Ausflüge in die Geschichte Schleswig-Holsteins und des Landeshauses gibt es bei Vorträgen und Gesprächsrunden im Konferenzsaal.

Drinnen: entdecken, raten, gestalten

Einen Perspektivwechsel kann man bei einer Zeitreise mit Virtual-Reality-Brille durch die Geschichte des Landeshauses erleben. Der Plenarsaal verwandelt sich zwischenzeitlich in eine Wettkampf-Arena: Beim Comic-Battle, einem Zeichen-Wettbewerb, treten vier Comic-Zeichner gegeneinander an. In mehreren Runden lösen sie Aufgaben mit Politik-Bezug. Wer am Ende gewinnt, entscheidet das Publikum.

Schnelligkeit führt in der Quiz-Arena zum Hauptgewinn: Wer hier sein politisches Allgemeinwissen rund um Schleswig-Holstein auf die Probe stellen möchte, sollte als Erster den Buzzer drücken. Verschiedene mit einem pinken Logo markierte Instagram-Spots im und ums Landeshaus herum machen auf ausgewählte Fotomotive für Erinnerungsfotos und Selfies aufmerksam.

Draußen: spielen, tanzen, schlemmen

Eine Hüpfburg, ein XXL-Kicker und ein gigantisches Feuerwehrauto sind nur drei von vielen Attraktionen zum Austoben und Spaßhaben, die Familien mit Kindern auf dem Außengelände erwarten. Im Bücherbus können Kinder ab vier Jahren beim „Bücher-Kino“ beliebten Kinderbuchklassikern lauschen – und selbst mitlesen. Musik gibt’s auf der Bühne hinter dem Plenarsaal: mit Live-Auftritten der Band „Freestyle“ und jungen Nachwuchsmusikern, die beim „Demokratie-Song-Contest“ selbstkomponierte Lieder mit politischen Texten vortragen. Wer seine Tanzkünste unter Beweis stellen möchte, kann das bei der Open-Air-Kopfhörerparty tun.

Weitere Highlights: Der kleinste Shanty-Chor der Welt, ein iPad-Zeichner sowie ein Besuch der Maskottchen Hein Daddel, Stolle und SiGi. Zum Genießen und Entspannen laden ein Café mit Ausblick über die Förde, Streetfood-Trucks und die Kantine mit deftigen und süßen Leckereien ein. Weitere Infos gibt es auch auf Instagram (@landtag_sh) und Twitter (@ltshNews).

Das Programmheft (pdf)