Navigation und Service des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Springe direkt zu:

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

Zurücksetzen
27.01.21
12:05 Uhr
Landtag

Landesbeauftragter: Glückwunsch Michaela Pries!

3 / 27.1.21

Landesbeauftragter: Herzlichen Glückwunsch Frau Pries!
Zu ihrer Wahl als Nachfolgerin des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinde- rung gratuliert Ulrich Hase mit seinem Team: „Ich bin sicher, dass Michaela Pries das Amt der Landesbeauftragten mit großem Engagement führen wird und freue mich sehr darüber, dass sie meine Nachfolgerin wird“.
Der oder die Landesbeauftragte wird durch die Mitglieder des Landtages für sechs Jahre gewählt. Ulrich Hase hat dieses Amt seit über 25 Jahren inne und stellte sich nicht mehr zur Wahl. Frau Pries wurde dem Landtag von der CDU-Fraktion vorgeschlagen.

Frau Pries hat sich nach ihrer Nominierung mit dem Landesbeauftragten in Verbindung gesetzt und auf einer Sondersitzung des Landesbeirats zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ihre Ziele vorgestellt. „Wie der Landesbeirat habe ich den Eindruck gewon- nen, dass Frau Pries ein umfassendes Bild von den Lebenslagen behinderter Menschen hat und darüber hinaus über vielfältige Erfahrungen in Selbsthilfe und Politik verfügt. Des- halb bringt sie sehr gute Voraussetzungen für das Amt der Landesbeauftragten für Men- schen mit Behinderungen mit“, so Hase.



Verantwortlich für diesen Pressetext: Prof. Dr. Ulrich Hase, Karolinenweg 1, 24105 Kiel Telefon: 0431 988-1624, Dirk Mitzloff Der Beauftragte im Internet: Link zur Internetpräsentation