Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

12. April 2019 – Rückblick in Bildern

Der Plenarsaal gestern und heute

Im April 2003 kamen die Abgeordneten des Kieler Landtages zum ersten Mal im neu angebauten, gläsernen Plenarsaal zusammen. Wo tagte das Plenum vorher und wie sah der alte Plenarsaal aus? Ein Rückblick in Bildern.

Alter Plenarsaal Neuer Plenarsaal
Links: der alte Plenarsaal – rechts: der neue Plenarsaal, indem die Abgeordneten im April 2003 zum ersten Mal zusammenkamen. Fotomontage: Landtag, Yvonne Windel

Als Symbol der transparenten Demokratie, aber auch als Erinnerung an die von der Marine geprägte Geschichte des Hauses ragt seit 16 Jahren der gläserne Plenarsaal in Richtung Kieler Förde. Die Abgeordneten kamen im April 2003 das erste Mal in dem neu angebauten Glaskubus zusammen. Davor tagte das Plenum im alten Plenarsaal im ersten Stock des Landeshauses – dem heutigen Schleswig-Holstein-Saal.