Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

08.11.18
14:47 Uhr
Landtag

Einladung an die Medien zur Ausstellungseröffnung: Nissenhaus Husum zu Gast im Landtag

Nr. 173 / 8. November 2018



Einladung an die Medien zur Ausstellungseröffnung: Nissenhaus Husum zu Gast im Landtag
In der Reihe „Kulturland Schleswig-Holstein“ präsentieren der Schleswig-Holsteinische Landtag und die Investitionsbank Schleswig-Holstein ab Montag (12. November) eine neue Ausstellung im Landeshaus. Unter dem Titel „Von Schleswig-Holstein in die Welt – Die Sammlung Ludwig Nissen im Nordfriesland Museum Husum“ zeigt das Nissenhaus Husum Teile seiner Gemäldesammlung, speziell Bilder aus der Sammlung des Museumsstifters Ludwig Nissen.
Mit seiner Gemäldesammlung und seinem Vermögen, das er der Stadt Husum zum Bau des Museumsgebäudes hinterließ, legte Ludwig Nissen den Grundstein für das heutige Museum. Neben den Gemälden wird auch eine Büste des Stifters zu sehen sein, der mit 16 Jahren von Husum nach New York emigrierte und für sich den sprichwörtlichen amerikanischen Traum wahrmachte. Seine Kunstsammlung umfasst vor allem hochrangige Werke des 19. und 20. Jahrhunderts aus den USA. Eine erfolgreiche Auswanderergeschichte aus Schleswig-Holstein: Die Ausstellung im Landeshaus gibt nicht nur Einblick in eine ungewöhnliche Sammlung, sondern ermöglicht auch die Begegnung mit dem Stifter und „seinem“ Museum.

Zur Ausstellungseröffnung sowie zum Pressegespräch am

Montag, 12. November, 18 Uhr im Plenarsaal des Landeshauses, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel

sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen. 2

Ablauf der Ausstellungseröffnung:
Begrüßung: Kirsten Eickhoff-Weber, Vizepräsidentin des Schleswig- Holsteinischen Landtages Erk Westermann-Lammers, Vorsitzender des Vorstandes der Investitionsbank Schleswig-Holstein Grußwort: Uwe Schmitz, Bürgermeister der Stadt Husum und 1. Vorsitzender des Museumsverbundes Nordfriesland Einführung: Dr. Uwe Haupenthal, Geschäftsführer des Museumsverbundes Nordfriesland Musikalische Begleitung: Emma Lamy, Waldhorn und Constance Vogel, Klavier – Kreismusikschule Ostholstein