Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

06.12.18
16:28 Uhr
FDP

Annabell Krämer: Neue Impulse für den Tierschutz

Presseinformation

Christopher Vogt, MdL Vorsitzender Anita Klahn, MdL Stellvertretende Vorsitzende Oliver Kumbartzky, MdL Parlamentarischer Geschäftsführer
Nr. 425/ 2018 Kiel, Donnerstag, 6. Dezember 2018
Finanzen/ Neue Tierschutzbeauf- tragte



Annabell Krämer: Neue Impulse für den Tierschutz



www.fdp-fraktion-sh.de Anlässlich der Berufung der neuen Landestierschutzbeauftragten Katharina Erdmann erklärt die finanzpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Annabell Krämer:
„Ich freue mich, dass wir mit Katharina Erdmann eine kompetente und er- fahrene Tierschutzbeauftragte des Landes bekommen. Besonders ihre Qua- lifikationen im Bereich Wildtierpflege werden wertvolle Impulse liefern.
Wir haben als Jamaika-Koalition ein großes Interesse daran, dass der Tier- schutz gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern weiterentwickelt wird. Deshalb werden wir im kommenden Haushalt die Wildtierstationen im Land mit insgesamt 200.000 Euro fördern.“



Eva Grimminger, Pressesprecherin, v.i.S.d.P., FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Landeshaus, 24171 Kiel, Postfach 7121, Telefon: 0431 / 988 1488, Telefax: 0431 / 988 1497, E-Mail: fdp-pressesprecher@fdp.ltsh.de, Internet: http://www.fdp-fraktion-sh.de