Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Pressefilter

29.03.19
13:38 Uhr
CDU

Hauke Göttsch: Eingeleitete Maßnahmen zum Problem-Wolf richtig

Wolf | 29.03.2019 | Nr. 154/19
Hauke Göttsch: Eingeleitete Maßnahmen zum Problem-Wolf richtig Für die CDU-Landtagsfraktion begrüßte der jagdpolitische Sprecher Hauke Göttsch die jüngste Initiative des Umweltministers zum Erlegen des Problem-Wolfes.
„Die jetzt eingeleiteten Maßnahmen kommen zwar spät, aber besser als gar nicht. Dass jetzt auch die Jägerschaft stärker eingebunden werden soll, begrüße ich ausdrücklich. Sollten auch diese Maßnahmen im nächsten Monat nicht zum Erfolg führen, sollte ernsthaft erwogen werden, die gesamte Jägerschaft in die Bejagung mit einzubeziehen“, so Göttsch.



Seite 1/1
Verantwortlich: Kai Pörksen | Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel 0431/988-1440 | info@cdu.ltsh.de | http://www.cdu.ltsh.de